Logo - springer
Slogan - springer

Springer Gabler - Marketing & Sales | Social Branding - Strategien - Praxisbeispiele - Perspektiven

Social Branding

Strategien - Praxisbeispiele - Perspektiven

Bestellreihe: W&V-Edition

Schulten, Matthias, Mertens, Artur, Horx, Andreas (Hrsg.)

2012, XXX, 472 S. 174 Abb., 50 Abb. in Farbe.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$69.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8349-3755-1

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF and EPUB

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Hardcover
Information

Gebundene Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$89.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8349-3224-2

kostenfreier Versand für Individualkunden

versandfertig innerhalb von 3 Tagen.


add to marked items

  • Wie Sie in den sozialen Netzwerken Ihre Marke stärken und was Sie dabei beachten sollten

Rund 40 Prozent der Unternehmen sind mittlerweile in sozialen Medien aktiv, um die eigene Marke zu profilieren und stärker in den Dialog mit dem Konsumenten zu treten. Das Streben nach mehr Markenloyalität geht mit einer Veränderung der Markenkommunikation einher. Waren Unternehmen bislang nur Sender von Markenbotschaften, so empfangen sie nun auch Anregungen und Kritik aus dem Social Web. Hierdurch nehmen die Konsumenten zunehmend Einfluss auf die Marke und ihre Führung.
Das Buch „Social Branding“ liefert wertvolle Einsichten in die neue Teildisziplin der Markenführung. Es enthält Beiträge renommierter Hochschulen und bekannter Unternehmen, wie zum Beispiel Deloitte, Harley-Davidson, MasterCard, Nestlé, Telekom, VZ, Warsteiner, und XING sowie ein Interview mit Audi, Dell und Swiss International Air Lines.

Stimmen zum Buch

„Das ausgezeichnete Buch gibt wichtige Impulse für die Markenführung in sozialen Medien.“
Thomas Voigt, Direktor Wirtschaftspolitik und Kommunikation der Otto Group

„Die gelungene Symbiose aus Theorie und Praxis macht das Werk zu einer Pflichtlektüre für alle, die sich mit der Markenführung in sozialen Medien beschäftigen.“
Prof. Dr. Torsten Tomczak, Prorektor Forschung der Universität St. Gallen

„Das hervorragend zusammengestellte Herausgeberwerk macht deutlich: Erfolgreiches Markenmanagement ist heute ohne Social Media kaum noch denkbar.“
Maximilian Kalbfell, Leiter Markenkommunikation von MINI Deutschland

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Internet - Markenführung - Marketing - Unternehmenskommunikation - Web 2.0

Verwandte Fachbereiche » Management - Marketing & Sales - Sales, CRM, Service

Inhaltsverzeichnis 

Grundlagen des Social Branding.- Erfolgsfaktoren im Social Branding.- Branchenspezifisches Social Branding.- Controlling des Social Branding.- Perspektiven des Social Branding.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Marketing.