Logo - springer
Slogan - springer

Springer Gabler - Marketing & Sales | Cross-Channel-Management - Integrationserfordernisse im Multi-Channel-Handel

Cross-Channel-Management

Integrationserfordernisse im Multi-Channel-Handel

Heinemann, Gerrit

3., überarb. u. erw. Aufl. 2011, XVIII, 240S. 91 Abb..

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$39.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8349-6484-7

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$59.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8349-2639-5

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Erfolgsvoraussetzungen des Cross-Channel-Managements im Handel - mit Best Practices
Der Multi-Channel-Handel wird in fast allen Warengruppen bis 2015 signifikant wachsen. Die Kombination von elektronischen Online- und stationären Offline-Kanälen sowie das „Channel-Hopping“ ist zunehmend Wunsch der Kunden und erweist sich für den Multi-Channel-Händler als zentraler Wettbewerbsfaktor. Der Erfolg eines Multi-Channel-Systems hängt jedoch maßgeblich davon ab,
wie gut die Hürden aus Kundensicht und operativer Sicht überwunden werden. Dieses ist wesentliche Aufgabe des Cross-Channel-Managements, das vor allem in den USA zu einem gängigen Begriff für die integrative Ausgestaltung von Multi-Channel-Systemen geworden ist.

Neu in der 3. Auflage:
In der 3. Auflage wurden alle Kapitel aktualisiert und die Best Practices auf den neuesten Stand gebracht. Dem Innovationsmanagement und der Transformation wird im 2. Kapitel ein besonderer Stellenwert eingeräumt. Der geänderte Titel trägt den Erfordernissen im Handel Rechnung.

Der Inhalt
Schlüsselthema Cross-Channel-Management
Grundlagen des Cross-Channel-Managements im Handel
Die 7C-Erfolgsfaktoren des Cross-Channel-Managements
Best Practices im Cross-Channel-Management
Risk-Benefit – wie sich Cross-Channel-Management rechnet

Die Zielgruppen
Führungskräfte in Marketing und Handel
Dozenten und Studierende der Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt
Marketing/Handel

Der Autor
Prof. Dr. Gerrit Heinemann ist Professor für Betriebswirtschaftslehre, Management
und Handel sowie Leiter des eWeb-Research-Centers an der Hochschule Niederrhein, Mönchengladbach.

Content Level » Upper undergraduate

Stichwörter » Cross-Channel-Management - Handel - Mehrkanalsystem - Multi-Channel-Management - Online-Handel

Verwandte Fachbereiche » Marketing & Sales - Sales, CRM, Service

Inhaltsverzeichnis 

Schlüsselthema Cross-Channel-Management
Grundlagen des Cross-Channel-Managements im Handel
Die 7C-Erfolgsfaktoren des Cross-Channel-Managements
Best Practices im Cross-Channel-Management
Risk-Benefit – wie sich Cross-Channel-Management rechnet

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Marketing.