Logo - springer
Slogan - springer

Springer Gabler - Marketing & Sales | Das Diktat der Markenführung - 11 Thesen zur nachhaltigen Markenführung und -implementierung.

Das Diktat der Markenführung

11 Thesen zur nachhaltigen Markenführung und -implementierung. Mit einem umfassenden Fallbeispiel der Loewe AG

Keuper, F., Kindervater, J., Dertinger, J., Heim, A. (Hrsg.)

2009, XIV, 382 S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$69.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8349-8265-0

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Hardcover
Information

Gebundene Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$99.00

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8349-0852-0

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Thesen zur Markenführung und -implementierung. Mit einer umfassenden Fallstudie der Loewe AG.
Ausgehend von einer Fallstudie, in der die herausragende Bedeutung der Markenführung und
-implementierung am Beispiel der Marke Loewe dargestellt wird, stellen renommierte Autoren aus Wissenschaft, Praxis und Beratung 11 Thesen zur Markenführung auf:

Der Inhalt
Markenführung ist mutiges Unternehmertum, nicht risikoscheues Management!
Marke ist Restrukturierungshebel, nicht Restrukturierungsopfer!
Marke ist Vision, nicht Blick in den Rückspiegel!
Markenführung ist Diktat, keine basisdemokratische Entscheidung!
Markenführung ist Marathon, kein Sprint!
Markenführung ist das Führen des Konsumenten, nicht das Geführtwerden
durch den Prosumenten!
Markenführung ist ressourcengetrieben, nicht einseitig marktgetrieben!
Marke ist emotionale Erlebniswelt, nicht einfach nur Werbung!
Marke ist stringente PoS-Gestaltung, nicht reine Verkaufsförderung!
Marke bedeutet Veränderung in den Köpfen, nicht in der Professionalität!
Markenführung ist nachhaltig, kein Quartalsdenken!

„Wie man auch in schwierigen Zeiten Charakter bewahrt, zeigt dieses Buch. Die Autoren geben eine Fülle ebenso praxisnaher wie strategisch wertvoller Hinweise für den vorbildlichen Umgang mit der Marke.“ Christoph Berdi, Chefredakteur absatzwirtschaft – Zeitschrift für Marketing

Die Zielgruppe
Führungskräfte und Markenverantwortliche
Dozenten und Studenten der Wirtschaftswissenschaften, insbesondere mit dem Schwerpunkt Marketing, sowie der Sozialwissenschaften.

Die Herausgeber
Prof. Dr. Frank Keuper ist Leiter des Sales & Service Research Center an der Steinbeis-Hochschule Berlin (Förderer Telekom Shop Vertriebsgesellschaft).
Jürgen Kindervater ist Partner, Andreas Heim und Heiko Dertinger sind Geschäftsführer und Partner der Brandoffice GmbH in München.

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Marke - Markenführung - Markenimplementierung - Markenkommunikation - Markenpositionierung - Marketing - Strategisches Marketing - Werbung

Verwandte Fachbereiche » Marketing & Sales

Inhaltsverzeichnis 

Thesen zur Markenführung: Markenführung ist mutiges Unternehmertum, nicht risikoscheues Management! Marke ist Restrukturierungshebel, nicht Restrukturierungsopfer! Marke ist Vision, nicht Blick in den Rückspiegel! Markenführung ist Diktat, keine basisdemokratische Entscheidung! Markenführung ist Marathon, kein Sprint! Markenführung ist das Führen des Konsumenten, nicht das Geführtwerden durch den Prosumenten! Markenführung ist ressourcengetrieben, nicht einseitig marktgetrieben! Marke ist emotionale Erlebniswelt, nicht einfach nur Werbung! Marke ist stringente PoS-Gestaltung, nicht reine Verkaufsförderung! Marke bedeutet Veränderung in den Köpfen, nicht in der Professionalität! Markenführung ist nachhaltig, kein Quartalsdenken!

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Marketing.