Logo - springer
Slogan - springer

Springer Gabler - Management - Unternehmensführung | Wissensmanagement im Vertrieb

Wissensmanagement im Vertrieb

Bestellreihe: Springer Gabler Results

Notté, Kai

2013, IX, 110 S. 12 Abb.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$39.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-02700-1

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$59.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-02699-8

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • ​Wirtschaftswissenschaftliche Studie   

Die Vertriebseinheit als Schnittstelle zwischen Unternehmen und Markt ist täglich mit der Aufgabe konfrontiert, Wissen aufzunehmen, anzupassen und zu verwenden. In Zeiten schneller Änderungen am Markt, wachsender Bedürfnisse von Kunden und steigender Komplexität von Produkten ist es für Vertriebsmitarbeiter wichtig, durch ein effektives Wissensmanagement unterstützt zu werden. Kai Notté zeigt auf Basis einer systematischen Literaturrecherche sowie einer Delphi-Befragung von Vertriebsmitarbeitern die Möglichkeiten der Gestaltung von Wissensmanagement im Vertrieb auf. Die Ausarbeitung der Gestaltungsmerkmale orientiert sich an dem Wissensmanagementmodell der sieben Kernprozesse von Probst, Raub und Romhardt und einer möglichen Unterstützung durch Anwendungen der Informations- und Kommunikationstechnologie. Die Ergebnisse unterstreichen die Relevanz von Wissensmanagement im Vertrieb und stellen eine Reihe von Gestaltungsmöglichkeiten, unterstützenden Maßnahmen sowie potentiellen Fehlerquellen dar.

 

Der Inhalt

·         Empirische Befragung nach der Delphi-Methode

·         Unterstützung durch Informationstechnologie

·         Wissensziele, -identifikation, -erwerb, -entwicklung, -verteilung, - nutzung, -bewahrung und Wissensbewertung

 

Die Zielgruppen

·         Dozierende und Studierende aus den Bereichen Wissens- und Kompetenzmanagement sowie Marketing/Vertrieb.

·         Vertriebs-/Marketingleiter, Personalverantwortliche für Marketing/Vertrieb, Geschäftsführer, Beauftragte für Wissensmanagement (CKO/Wissensmanager)

 

Der Autor

Kai Notté absolvierte seinen Studienabschluss als Diplom Wirtschaftsingenieur an der TU Braunschweig. Er ist als Berater für Wissens- und Kompetenzmanagement sowie Marketing und Vertrieb tätig.

Content Level » Research

Verwandte Fachbereiche » Unternehmensführung

Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Management / Unternehmensführung.