Logo - springer
Slogan - springer

Springer Gabler - Management - Unternehmensführung | Entwicklung einer Vorgehensweise zur Erstellung eines Messinstruments für einzelne Dynamic Capabilities

Entwicklung einer Vorgehensweise zur Erstellung eines Messinstruments für einzelne Dynamic Capabilities

Austerschulte, Linda

2014, XXIII, 373 S. 21 Abb.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$59.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-01671-5

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$79.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-01670-8

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • ​Wirtschaftswissenschaftliche Studie

Unter dem Begriff Dynamic Capabilities beschäftigt sich die strategische Managementforschung mit den Fähigkeiten einer Organisation, sich und ihre Ressourcenbasis an veränderte Umfeldbedingungen anzupassen und somit im Wettbewerb zu bestehen sowie Wettbewerbsvorteile dauerhaft zu erhalten. Linda Austerschulte entwickelt eine Vorgehensweise, wie Systeme einzelne Dynamic Capabilities identifizieren und messen können und legt damit eine wesentliche Grundlage, diese einem aktiven Management zugänglich zu machen. Sie gibt Handlungsempfehlungen für die Umsetzung des Messinstruments und dessen Einbindung in vorhandene strategische und operative Prozesse der Unternehmung.

 

Der Inhalt

·Identifikation von Anforderungen an ein Messinstrument für Dynamic Capabilities

·Terminologische Basis eines Messinstruments

·Vorgehensweise zur Entwicklung eines Messinstruments für spezielle Dynamic Capabilities

 

Die Zielgruppen

·Dozierende und Studierende der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten strategisches Kompetenz-Management

·Führungskräfte im Management

 

Die Autorin

Linda Austerschulte war wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachgebiet Management nachhaltiger Systementwicklung der Universität Bremen und im Fachgebiet Systems Management im Bereich International Logistics der Jacobs University  Bremen. Sie ist im strategischen Management eines namhaften deutschen Logistikunternehmens tätig.

Content Level » Research

Stichwörter » Dimensionale Analyse - Dynamic Capabilities - Implikationen für die Praxis - Messinstrument

Verwandte Fachbereiche » Unternehmensführung

Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Management / Unternehmensführung.

Zusätzliche Informationen