Logo - springer
Slogan - springer

Springer Gabler - Management - Unternehmensführung | Ländermarktspezifische Timingstrategien und internationale Wettbewerbsstrategien

Ländermarktspezifische Timingstrategien und internationale Wettbewerbsstrategien

Upitz, Alexander

2013, XVIII, 431 S. 77 Abb.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$59.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-01154-3

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$79.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-01153-6

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • ​Wirtschaftswissenschaftliche Studie.

Internationaler Wettbewerb ist heutzutage eher der Normalfall als eine Ausnahmeerscheinung für viele Unternehmen. Um unter den verschärften Wettbewerbsbedingungen langfristig überleben zu können, bedarf es von Unternehmensseite der Genese adäquater internationaler strategischer Verhaltensweisen. Alexander Upitz verfolgt die Fragestellung, über welche internationalen Wettbewerbsstrategien Pioniere und Follower zum jeweiligen Markteintrittszeitpunkt in Auslandsmärkte eintreten. Aufgrund des geringen Forschungsstandes reflektiert der Autor die bestehende Literatur umfassend und kritisch. Im Besonderen stellt er die heterogenen Forschungsansätze zur Abgrenzungskontroverse detailliert gegenüber. Über die Modellierung von Pionier- und Followermerkmalen sowie ihrer unterschiedlichen externen Wettbewerbssituationen werden Implikationen für das strategische Verhalten abgeleitet. Als Ergebnis erklärt der Autor mittels eines differenzierten Bezugsrahmens Gemeinsamkeiten und Unterschiede internationaler Wettbewerbsstrategien von Pionieren und Followern in Auslandsmärkten.

 

 

Der Inhalt

Internationalisierung.- Ländermarktspezifische Timingstrategien.- Internationaler Wettbewerb.- Internationale Wettbewerbsstrategien von Pionieren und Followern

 

 

 

 

Die Zielgruppen

Dozierende und Studierende der Wirtschaftswissenschaften, insbesondere aus den Bereichen internationales und strategisches Management sowie Marketing.- Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Geschäftsführung, Business Development, Vertrieb und Marketing

 

 

Der Autor

Alexander Upitz  war wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Organisation & Planung an der Universität Duisburg-Essen und ist zurzeit als Projektleiter bei einer internationalen Managementberatung tätig.

 

 

 

 

 

Der Inhalt

Internationalisierung.- Ländermarktspezifische Timingstrategien.- Internationaler Wettbewerb.- Internationale Wettbewerbsstrategien von Pionieren und Followern

 

 

 

 

Die Zielgruppen

Dozierende und Studierende der Wirtschaftswissenschaften, insbesondere aus den Bereichen internationales und strategisches Management sowie Marketing.- Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Geschäftsführung, Business Development, Vertrieb und Marketing

 

 

Der Autor

Alexander Upitz  war wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Organisation & Planung an der Universität Duisburg-Essen und ist zurzeit als Projektleiter bei einer internationalen Managementberatung tätig.

 

 

 

Content Level » Research

Stichwörter » Internationale Wettbewerbsstrategie - Internationaler Wettbewerb - Internationalisierungsstrategien

Verwandte Fachbereiche » Unternehmensführung

Inhaltsverzeichnis 

Internationalisierung.- Ländermarktspezifische Timingstrategien.- Internationaler Wettbewerb.- Internationale Wettbewerbsstrategien von Pionieren und Followern.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Management / Unternehmensführung.