Logo - springer
Slogan - springer

Springer Gabler - Management - Personal | Betriebliche Bildung - Zwischen Wahrnehmungsverzerrung und Lernresistenz - Was optische Täuschungen

Betriebliche Bildung

Zwischen Wahrnehmungsverzerrung und Lernresistenz - Was optische Täuschungen über das Lernen verraten

Zehnder, Hanspeter

2013, XIX, 182 S. 66 Abb.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$39.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-41783-2

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF and EPUB

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$59.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-41782-5

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Innovatives Wahrnehmungsmodell zur Beurteilung von möglichen Bildungsmaßnahmen im Unternehmen
  • Für Personalentwickler unerlässlich: Valide Überprüfbarkeit von Bildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Praxistauglich und sofort umsetzbar

Erfolgreiche und nachhaltige Bildungsmaßnahmen in Unternehmen erfordern ein gutes Verständnis über das Lernen und das Verhalten von Menschen und Teams. Handlungskompetenz basiert auf subjektiven Wahrnehmungen, welche durch persönliche Lerngeschichten geprägt werden. Ein gutes Verständnis dieser Wirkungskette ist die Basis für die Entwicklung von Ausbildungskonzepten. Mit der Nachbildung einer optischen Täuschung wird hier ein Modell vorgestellt, welches erstaunliche Erkenntnisse über unsere Wahrnehmung und über Wahrnehmungsverzerrungen liefert. So können betriebliche Bildungsmaßnahmen effizient und erfolgreich geplant werden. 

Inhalt

·         Modellierung von Wahrnehmungsverzerrungen

·         Mentale Fokussierungen und ihre Folgen

·         Erkenntnisse für die praktische Umsetzung von Ausbildungskonzepten

·         Praxis: Bildungsentwicklung und -controlling in Unternehmungen

·         Zukünftige Herausforderungen für die betriebliche Bildung

·         Firmenkultur und Ethik in der Bildung

Die Zielgruppe
Personalentwickler, Ausbildungsverantwortliche in Unternehmen, Organisationsentwickler, Psychologen und alle, die sich für die Zusammenhänge zwischen Lernen, Wissen, Wahrnehmung und Handlungskompetenz interessieren

Der Autor
Hanspeter Zehnder ist Ingenieur und verfügt über einen MAS in Bildungsmanagement. Als zertifizierter Bildungsprojektleiter hat er langjährige Bildungserfahrung in leitenden Funktionen bei der Firma Siemens und der Schweizerischen Bundesbahn. Zudem ist er Dozent zum Thema betriebliche Bildung.

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Betriebliche Bildung - Betriebliches Lernverständnis - Bildungsbedarf - Bildungscontrolling - Bildungsentwicklung - Fehlertoleranz - Human Resource Management - Kompetenzprofil - Lernkultur - Sozio-technische Systeme - Teamlernen - Unternehmenskultur - Wahrnehmungsmodell - Wissensmanagement

Verwandte Fachbereiche » BWL - Personal

Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Personalmanagement .