Logo - springer
Slogan - springer

Springer Gabler - Management - Health Care | Management von Medizinbetrieben - Medizinmanagement in Theorie und Praxis

Management von Medizinbetrieben

Medizinmanagement in Theorie und Praxis

Seelos, H.-Jürgen

2010, XXIII, 211 S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 

ISBN 978-3-8349-8887-4

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

The eBook version of this title will be available soon


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Hardcover
Information

Gebundene Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$59.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8349-2377-6

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$49.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-00598-6

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Klassische Managementlehre - konkretisiert für die Anwendung in Medizinbetrieben

Das Buch besteht aus vier Teilen (Teil A bis D): Teil A behandelt das Wissenschaftsparadigma der Disziplin Medizinmanagement, insbesondere deren Erfahrungsobjekt und Erkenntnisobjekte. Definiert wird in Teil B eine kategorialer Ordnungsrahmen sowohl für die Führung von Medizinbetrieben als auch die Didaktik der Managementlehre in der Medizin. Die Teile C und D befassen sich mit der biophilen Handlungssphäre des Medizinmanagements, also der Personalführung in Medizinbetrieben (Teil C) und der Führung von Patienten sowohl in der Arzt-Patient-Beziehunng als auch im System der gesundheitlichen Versorgung (Teil D). Um das Lehrbuch auch als Nachschlagwerk nutzen zu können, wurde das Literaturverzeichnis am Ende des Buches zusammengefasst und ein umfangreiches Stichwortregister erstellt.

Der Inhalt

Ordnungsrahmen
Dispositiver Faktor
Managementprozesse
Gesundheitsleistungsproduktion
Resultate
Anhang: Kernprozesse/Unterstützungsprozesse

Die Zielgruppe

Führungskräfte in Medizinbetrieben
Studierende und Dozenten, insbesondere der Medizin, der Gesundheitsökonmie und ähnlicher Studienrichtungen

Der Autor

Professor Dr. Dr. Hans-Jürgen Seelos ist Alleingeschäftsführer von mehreren Fachkrankenhäusern, Pflegeheimen, verbundenen Tageskliniken und Direktor des Instituts für Medizinmanagement (ifm). Er lehrt an Universitäten und Hochschulen im In- und Ausland. Außerdem ist er als Unternehmensberater für Krankenhäuser tätig.

Content Level » Upper undergraduate

Stichwörter » Arztpraxis - Corporate Behaviour - Corporate Identity - Gesundheit - Gesundheitsleistung - Klinikum

Verwandte Fachbereiche » Health Care

Inhaltsverzeichnis 

Ordnungsrahmen Dispositiver Faktor Managementprozesse Gesundheitsleistungsproduktion Resultate Anhang: Kernprozesse/Unterstützungsprozesse

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Health Economics.