Logo - springer
Slogan - springer

Springer Gabler - Management - Health Care | Netzwerkmedizin - Ein unternehmerisches Konzept für die altersdominierte Gesundheitsversorgung

Netzwerkmedizin

Ein unternehmerisches Konzept für die altersdominierte Gesundheitsversorgung

Münch, Eugen, Scheytt, Stefan

2014, XI, 85 S. 14 Abb. in Farbe.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$9.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-04457-2

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$19.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-04456-5

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • ​Der Gründer der Rhön Klinikum AG liefert unternehmerischen Impuls für ein besseres Gesundheitswesen
  • Erste ganzheitliche Darstellung eines medial intensiv behandelten Ansatzes
  • Namhafte Experte beziehen in Interviews Stellung  

Netzwerkmedizin

Das von Eugen Münch entwickelte Netzwerkmedizin-Konzept ist ein konkreter Ansatz für die dringend erforderliche Weiterentwicklung des Gesundheits- und Krankenhauswesens. Das Thema hat zwar in jüngster Zeit eine Resonanz in den Medien erfahren – aber nur ein Buch kann die weitergehenden Überlegungen ganzheitlich darstellen und erklären. Die Netzwerkmedizin ist ein unternehmerischer Impuls, kein politischer. Und so ist dieses Buch – inmitten der seit Jahren immer wieder aufflammenden Diskussionen um die angebliche Unvereinbarkeit von Medizin und Ökonomie – eben kein Rückblick auf das Erfolgte und Geleistete, sondern eine persönliche Streitschrift für ein besseres Gesundheitswesen. Bestandteil des Konzepts ist die in diesem Buch ausführlich dargestellte Assekurante Krankenvollversorgung (AKV). Kernstück ist ein bundesweites Krankenhausnetzwerk in Verbindung mit einer oder mehreren gesetzlichen Krankenkassen, ergänzt um private Zusatzkrankenversicherungen. Gemeinsam garantieren sie eine flächendeckende medizinische Vollversorgung auf höchstem Niveau. Es geht dabei nicht in erster Linie um Synergien zwischen zwei oder mehreren großen Krankenhausketten oder um zusätzliche Rationalisierung in einzelnen Krankenhäusern, sondern um einen ganz neuen Weg für das deutsche Gesundheitswesen, um eine neue Perspektive gerade für Kassenpatienten – mithin um die Einebnung einer Zwei-Klassen-Medizin.

Der Inhalt

  • Schöpferische Zerstörung
  • Wie ein krankes Gesundheitssystem Wachstum verhindert
  • Das Konzept der Assekuranten Krankenvollversorgung (AKV)
  • Interviews mit namhaften Gesundheitsexperten

Die Zielgruppen

  • Beschäftigte im Gesundheitswesen, Patientinnen und Patienten
  • Vertreter von Verbänden, der Politik und der Wissenschaft im Gesundheitswesen

Die Autoren

Eugen Münch ist Unternehmensgründer und Aufsichtsratsvorsitzender der RHÖN-KLINIKUM AG, Bad Neustadt a. d. Saale.

Stefan Scheytt ist freier Journalist in Rottenburg.

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Demografie - Gesundheitswesen - Krankenhäuser - Krankenversicherung - Medizin

Verwandte Fachbereiche » Health Care - Wirtschaft, Finanzen, Soziales

Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Health Economics.