Logo - springer
Slogan - springer

Springer Gabler - Management | Management, absurd - Ein Blick auf die Kehrseite moderner Management-Begriffe

Management, absurd

Ein Blick auf die Kehrseite moderner Management-Begriffe

Harramach, Niki, Prazak, Robert

2014, XVII, 206 S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$39.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-04041-3

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF and EPUB

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$49.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-04040-6

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • ​Moderne Management-Begriffe kritisch hinterfragt
  • Was steckt hinter täglich verwendeten Begriffen
  • Was ist die Kehrseite der Medaille

Begriffe wie Burnout oder Resilienz werden im Management oft und gerne verwendet, ohne jemals kritisch hinterfragt zu werden. Was aber verbirgt sich tatsächlich hinter diesen Buzzwords? Und was hinter Evergreens wie „Führungskräfte“ und latest Hits wie „Generation Y“ und „Social Media“? Die Autoren stellen Schlagworte, Stereotypen, Klischees und Mythen kritisch infrage und wenden sich gegen den irreführenden Mainstream, gegen verkrustete Stereotypen, gegen einseitige Betrachtungsweisen und hin zu erfolgversprechenden Blickwinkeln, außer Acht gelassenen Phänomenen und empfehlenswerten Gegentrends.

Der Inhalt

Die diversesten Diversitäten – 10:1 für die Geführten –– Sprechende Körper - Tierseminare und andere Vermenschlichungen – Leidbilder und Unwerte - Unsocial Media – die Härte der Soft Skills –Kurzlebige Nachhaltigkeit – Zeitalter der Überregulierung. - Entscheiden – aber falsch! – Konflikterlöse und Konfliktverträge

Die Zielgruppen

Manager, Unternehmer und Führungskräfte

Die Autoren

Niki Harramach ist Unternehmensberater, Wirtschaftstrainer und Coach und Inhaber eines der ältesten österreichischen Trainingsinstitute. Er war Panzerkommandant, Rechtsanwalt  und langjähriger Sprecher der Österreichischen Wirtschaftstrainer  der Wirtschaftskammer Österreichs. Er war Pionier auf den Gebieten interaktive Team- und Organisationstrainings, Bildungscontrolling, Rechtsfragen im Trainingsbereich und Wirtschaftstrainings in Osteuropa und ist Verfasser diverser Fachartikel und Bücher.

Robert Prazak hat über 20 Jahre Erfahrung als Wirtschaftsjournalist und Redakteur, unter anderem als Ressortleiter des WirtschaftsBlattes. Seit 2012 ist er mit einem eigenen Redaktionsbüro selbstständig und publiziert im Bereich Wirtschaft allgemein, Management und  Karriere, Technologie und Gesellschaft.

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Diversitäten - Führungskräfte - Körpersprachen - Management-Begriffe

Verwandte Fachbereiche » BWL - Management - Unternehmensführung

Inhaltsverzeichnis / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Management Praxis .