Logo - springer
Slogan - springer

Springer Gabler - Management | Zeugnisse richtig formulieren - Mit vielen Mustern und Analysen

Zeugnisse richtig formulieren

Mit vielen Mustern und Analysen

Dachrodt, Heinz-G., Engelbert, Volker

2013, VII, 157 S. 10 Abb.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$39.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-00287-9

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$59.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-00286-2

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Zeugnisse professionell schreiben

Für Vorgesetzte ist die Beurteilung, zu der auch das Schreiben von Zeugnissen gehört, ein wichtiger Bestandteil ihrer Führungsaufgaben. Deshalb soll in diesem Buch auf die Zeugnisformulierungen und deren Bedeutung eingegangen werden. So haben die Arbeitgeber, die Zeugnisse ausstellen müssen, auf den Zeugnisschlusssatz, die eigentliche Bewertung der Gesamtleistung und andere Stellen zu achten, die in ihren Formulierungen mehr verstecken als offen legen können. Die einzelnen Zeugnisarten (einfache Zeugnisse - qualifizierte Zeugnisse) werden erläutert und anhand von vielen praktischen Beispielen analysiert.

Aus dem Inhalt

Die Geschichte der Zeugnisformulierungen

Menschenkenntnis - die Beurteilung von Mitarbeitern

Schwierigkeit der Beurteilung

Rechtsfragen und Rechtsprechung

Die Zeugnisarten

Einzelfragen zum Zeugnisinhalt

Zeugnisformulierungen und ihre Bedeutung

Zeugnismuster und Analysen

Die Zielgruppe

Vorstände, Geschäftsführer, Prokuristen, Personalverantwortliche, Selbstständige

Die Autoren

Heinz-G. Dachrodt war während seines langen Berufslebens überwiegend im Personalbereich tätig, zuletzt als Arbeitsdirektor bei Hoesch Hohenlimburg GmbH. Darüber hinaus hatte er auch einen Lehrauftrag an der Sozialakademie Dortmund.

Dipl.-Ök. Volker Engelbert ist seit mehr als 30 Jahren im Personalbereich tätig. Seit 2002 ist er Arbeitsdirektor in einem großen Konzern der Eisen- und Stahlindustrie.

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Rechtsanspruch - Zeugnis - Zeugnissprache

Verwandte Fachbereiche » Management - Personal - Unternehmensführung

Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Management Praxis .