Logo - springer
Slogan - springer

Springer Gabler - Logistik | Working Capital und Cash Flow - Finanzströme durch Prozessmanagement optimieren

Working Capital und Cash Flow

Finanzströme durch Prozessmanagement optimieren

Klepzig, Heinz-Jürgen

3., überarb. Aufl. 2014, XIX, 207 S. 135 Abb.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$49.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8349-4588-4

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF and EPUB

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$69.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8349-4587-7

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Praxisorientierte Verzahnung von Working Capital-Denken und Prozessgestaltung
  • Finanzströme optimieren und den Cash-to-Cash-Cycle beschleunigen
  • Zukunftsfähigkeit durch aktives Working-Capital-Management sichern

Unternehmensprozesse müssen ausreichend Cash generieren, sonst ist das Unternehmen betriebswirtschaftlich nicht in Balance und schnell in seiner Existenz gefährdet. Die Prozessgestaltung wird jedoch in vielen Unternehmen zu wenig monetär bewertet und betriebswirtschaftlich hinterfragt. Es gilt, diese Finanzströme – von der Kreditwürdigkeitsprüfung bis zum Zahlungseingang – zu optimieren und den Cash-to-Cash-Cycle zu beschleunigen. Im Rahmen des Working Capital-Managements ist das Freisetzen von im Working Capital gebundener Liquidität seit der Finanzkrise zu einem der Top-Themen von Führungskräften geworden. Dieses Buch – jetzt in der 3., vollständig überarbeiteten Auflage – zeigt praxisorientiert, wie Unternehmen ihre Zukunftsfähigkeit durch aktives Working Capital-Management sichern können.

Der Inhalt

Wirkung und Relevanz von Working Capital
Verbesserung durch Prozessmanagement
Defizite in der Unternehmenspraxis
Konzepte zur Working Capital-Analyse und -Verbesserung
Leitlinien

Die Zielgruppen

Führungskräfte in Einkauf, Vertrieb, Produktion/Leistungserstellung, Finanzierung und Controlling
Unternehmensberater/Steuerberater
Banker

Der Autor

Prof. Dr. Heinz-Jürgen Klepzig (Dipl.-Ing., Dipl.-Wirtsch.-Ing.) , Hochschule Augsburg, war als Berater und Geschäftsführer in der Kienbaum-Unternehmensgruppe sowie als Interimsmanager mit den Arbeitsschwerpunkten Effizienzverbesserung und Krisenmanagement betraut. Er untersucht und gestaltet seit vielen Jahren in Theorie und Praxis das Zusammenwirken von Prozessmanagement –  insbesondere Supply-Chain-Management –  mit Asset-Management und Working Capital-Controlling.

Content Level » Professional/practitioner

Verwandte Fachbereiche » Logistik - Unternehmensführung

Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Beschaffung .