Logo - springer
Slogan - springer

Springer Gabler - Logistik | Akteursbasierte Führung von Supply Chain-Beziehungen - Handlungsrahmen zum Erfolgsfaktoren-basierten

Akteursbasierte Führung von Supply Chain-Beziehungen

Handlungsrahmen zum Erfolgsfaktoren-basierten Lieferanten-Management

Daecke, Nils

2013, XXIV, 420 S. 34 Abb.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$59.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8349-4003-2

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$79.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8349-4002-5

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Handlungsrahmen und Fallstudien zum Management von Lieferanten-Abnehmer-Beziehungen​

Die Fragestellung, wie unternehmensübergreifende Zusammenarbeit gesteuert werden kann, damit die Potenziale des Supply Chain Managements bestmöglich ausgeschöpft werden können, gewinnt zunehmend an Bedeutung. Nils Daecke zeigt einen Handlungsrahmen zur systematischen Führung von Supply Chain-Beziehungen auf. Basierend auf den theoretischen Grundlagen des Transaktionskosten-Ansatzes, der Principal-Agent-Theorie und des Ressourcenbasierten Ansatzes werden die zentralen Erfolgsfaktoren von Lieferanten-Abnehmer-Beziehungen dargestellt und in messbare Kennzahlen überführt. Ausgehend von der Akteursbasierten Führungstheorie werden die konkreten Schritte des unternehmensübergreifenden Lieferantenmanagements beschrieben und die Umsetzung anhand von Unternehmensfallstudien präzisiert.

 

Der Inhalt

- Kennzeichen und Erfolgsfaktoren von direkten und mehrstufigen Supply Chain-Beziehungen

- Rahmen zur Führung von Lieferanten-Abnehmer-Beziehungen

- Informationsversorgung/Kennzahlen, Willensbildung, Anordnungen, Regelungen, Realisation und Kontrolle zur Führung von Supply Chain-Beziehungen

- Erkenntnisse aus den Unternehmensfallstudien

 

Die Zielgruppen

- Dozierende und Studierende der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Logistik- und Supply Chain-Management sowie Beschaffungsmarketing

- Praktiker aus den Bereichen Beschaffung/Einkauf, Logistik, Produktion sowie der Unternehmensführung

 

Der Autor

Nils Daecke war wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. Dr. h. c. Jürgen Weber am Institut für Management und Controlling der WHU – Otto Beisheim School of Management in Vallendar. Er ist als Corporate Vice President Business Development & Digital Marketing bei einem internationalen Konsumgüterkonzern tätig.

 

Content Level » Research

Verwandte Fachbereiche » Logistik

Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Produktion / Logistik.