Logo - springer
Slogan - springer

Springer Gabler - Finanzdienstleistungen | Finanzrating - Gestaltungsmöglichkeiten zur Verbesserung der Bonität

Finanzrating

Gestaltungsmöglichkeiten zur Verbesserung der Bonität

Achleitner, Ann-Kristin, Everling, Oliver, Niggemann, Karl August (Hrsg.)

2007, 275S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$69.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8349-9041-9

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Hardcover
Information

Gebundene Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$89.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8349-0245-0

kostenfreier Versand für Individualkunden

Der Titel wird nachgedruckt. Sie können ihn gerne vorbestellen.


add to marked items

Buchhandelstext
Für jedes Unternehmen besteht im Rahmen der Unternehmensfinanzierung die Notwendigkeit, die eigene Bilanzbonität zu dokumentieren. Gerade Fremdkapitalgeber benötigen Informationen über die Fähigkeit eines Unternehmens, seine zukünftigen Zahlungsverpflichtungen (Tilgung und Zins) fristgerecht und in vollem Umfang begleichen zu können. Ein Finanzrating stellt in diesem Zusammenhang für jeden Unternehmer ein optimales Instrument zur Früherkennung drohender finanzieller Risiken dar und ist Basis zur Vorbereitung auf Verhandlungen mit Fremdkapitalgebern. Das vorliegende Buch erläutert sehr praxisorientiert die im Rating wichtigen harten Fakten und quantitativen Kriterien. Einen wichtigen Schwerpunkt bildet die detaillierte Darstellung der Jahresabschlussanalyse und der Bilanzanalyse im Rating.

Inhalt
Wesen und Bedeutung des Finanzratings Grundlagen der Finanzanalyse Verfahren und Prozesse des Finazratings Instrumente und Methoden des Finanzratings Systeme und Kriterien des Finanzratings Ansätze des Finanzratings in der Praxis Gestaltungsmöglichkeiten und Verbesserung des Finanzratings Nutzen und Funktionen des Finanzratings Rechtliche Aspekte des Finanzratings

Zielgruppe
Unternehmens-, VC-, Private-Equity-Beratungen mittelständische Unternehmen Eigentümer, Geschäftsführer, kaufmännische Leiter, Leiter Finanz- und Rechnungswesen mittelständischer Unternehmen Banken

Über den Autor/Hrsg
Prof. Dr. Dr. Ann-Kristin Achleitner ist Inhaberin des KfW-Stiftungslehrstuhls für Entrepreneurial Finance, Honorarprofessorin an der European Business School und Privatdozentin für Finanz- und Rechnungswesen an der Universität St. Gallen. Dr. Oliver Everling ist Geschäftsinhaber der Everling Advisory Services und CEO der RATING EVIDENCE GmbH in Frankfurt am Main. Karl August Niggemann ist Geschäftsführender Gesellschafter des Institutes für Wirtschaftsberatung Karl A. Niggemann & Partner GmbH

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Basel II - Bilanz - Bilanzanalyse - Darstellung - Finanzanalyse - Finanzierung - Fremdfinanzierung - Fremdkapital - Fremdkapitalgeber - Jahresabschluss - Jahresabschlussanalyse - Kapitalgeber - Rating - Risikomanagement - Unternehmensfinanzierung

Verwandte Fachbereiche » Finanzdienstleistungen

Inhaltsverzeichnis 

Wesen und Bedeutung des Finanzratings Grundlagen der Finanzanalyse Verfahren und Prozesse des Finazratings Instrumente und Methoden des Finanzratings Systeme und Kriterien des Finanzratings Ansätze des Finanzratings in der Praxis Gestaltungsmöglichkeiten und Verbesserung des Finanzratings Nutzen und Funktionen des Finanzratings Rechtliche Aspekte des Finanzratings

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Finanzierung / Banken.