Logo - springer
Slogan - springer

Springer Gabler - Finanzdienstleistungen | Politische Wirtschaftsethik globaler Finanzmärkte

Politische Wirtschaftsethik globaler Finanzmärkte

Emunds, Bernhard

2014, XXV, 491 S. 6 Abb.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$49.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-04712-2

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF and EPUB

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$69.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-04711-5

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Das Buch bietet erstmals eine ethische und ökonomische Grundlegung der Finanzethik
  • Systematische Darstellung der Institutionen eines nationalen Finanzsystems und der internationalen Finanzwirtschaft
  • Mit einer kritischen Reflexion der Neuordnung der Finanzmärkte

Politische Wirtschaftsethik globaler Finanzmärkte

Dieses Buch bietet erstmals eine systematische – ethische und wirtschaftswissenschaftliche – Grundlegung der Finanzethik. Es wendet sich zum einen an Ökonomen (fortgeschrittene Studierende, Lehrende, reflektierte Praktiker). Ihnen wird eine Einführung in die Finanzethik geboten – ergänzt um zwei konkrete Reflexionen aktueller finanzmarktpolitischer Herausforderungen. Zudem werden in zwei Kapiteln die Institutionen der Finanzwirtschaft, ihre „Funktionsweise“ und ihre gesamtwirtschaftliche Bedeutung dargestellt. So erhalten zum anderen auch Ethiker und Sozialwissenschaftler sowie andere finanzmarktpolitisch Interessierte eine verständliche Einführung in die Finanzethik und ihre ökonomischen Grundlagen.

Der Inhalt

  • Impulse der Römischen Sozialverkündigung
  • Das nationale Finanzsystem
  • Politische Wirtschaftsethik: Grundlagen und finanzethische Konkretion
  • Die internationale Finanzwirtschaft: Eine Einführung
  • Globale wirtschaftliche Gerechtigkeit: Grundlagen und finanzethische Konkretion
  • Neuordnung der globalen Finanzwirtschaft nach der großen Krise
  • Die finanzielle Integration von Schwellen- und Transformationsländern

Der Autor

Professor Dr. Bernhard Emunds, Volkswirt und katholischer Theologe, leitet das Oswald-von-Nell-Breuning-Institut für Wirtschafts- und Gesellschaftsethik in Frankfurt am Main.

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Finanzethik - Finanzmarktkrise - Gerechtigkeit - Regulierung

Verwandte Fachbereiche » BWL - Finanzdienstleistungen

Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Finanzierung / Banken.