Logo - springer
Slogan - springer

Springer Gabler - Finanzdienstleistungen | Mittelstandsanleihen – ein Erfolgsmodell für alle Parteien

Mittelstandsanleihen – ein Erfolgsmodell für alle Parteien

Reihe: essentials

Feiler, Marc, Kirstein, Ulrich

2014, VII, 33 S. 4 Abb.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$6.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-04526-5

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF and EPUB

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$9.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-04525-8

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • ​Ein neuer Band aus der Reihe Springer Essentials
  • Wichtige Parameter einer noch jungen Finanzierungsform werden vorgestellt
  • Alles Wissenswerte kompakt zusammengefasst

Die noch relativ junge Finanzierungsform der Mittelstandsanleihe ermöglicht es kleineren und mittleren Unternehmen, sich Fremdkapital über den Kapitalmarkt zu beschaffen und so ihre Finanzierung breiter aufzustellen. Wichtige Parameter einer Mittelstandsanleihe sind das Emissionsvolumen, der Kupon, das Rating und die „Bond-Story“. Institutionelle wie private Anleger stellen hohe Forderungen an Transparenz und Kommunikation des Emittenten – für noch nicht börsennotierte Unternehmen eine neue Herausforderung.

 

Der Inhalt

- Warum sind Mittelstandsanleihen überhaupt entstanden?

- Die Erfolgskriterien einer Mittelstandsanleihe

- Die Platzierung der Mittelstandsanleihe

- Das Modell der Börse München

- Wie entwickeln sich Anleihen an den Börsen – eine Bestandsaufnahme

 

Die Zielgruppen

- Dozierende und Studierende der Betriebswirtschaftslehre, insbesondere mit dem Schwerpunkt Finanzen sowie Bank- und Kapitalmarktrecht

- Vermögensverwalter, institutionelle Investoren sowie Privatanleger

- Analysten, Finanzjournalisten und Verantwortliche aus Investor-Relations-Abteilungen

- Verantwortliche in kapitalsuchenden Unternehmen und emissionsbegleitenden Banken

 

Die Autoren

Dr. Marc Feiler ist Mitglied der Geschäftsleitung bei der Bayerische Börse AG in München.

Ulrich Kirstein ist Leiter PR und Pressesprecher bei der Bayerische Börse AG in München.

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Börse - Kapitalmarkt - Mittelstandsanleihe - Mittelstandsfinanzierung - Unternehmensfinanzierung - Wertpapiere

Verwandte Fachbereiche » Finanzdienstleistungen - Wirtschaft, Finanzen, Soziales

Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Finanzierung / Banken.