Logo - springer
Slogan - springer

Springer Gabler - Finanzdienstleistungen | Finanzierung sozialer Organisationen durch Venture Philanthropy-Gesellschaften - Einfluss- und

Finanzierung sozialer Organisationen durch Venture Philanthropy-Gesellschaften

Einfluss- und Erfolgsfaktoren der Zusammenarbeit

Welberts, Daniel

2013, XVIII, 243 S. 33 Abb.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$49.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-03100-8

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF and EPUB

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$69.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-03099-5

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • ​Wirtschaftswissenschaftliche Studie

Traditionelle Stiftungen stehen in der Kritik, ihre Förderpraxis nicht ausreichend an den Bedürfnissen und der Leistung der von ihnen geförderten Organisationen auszurichten. Venture Philanthropy versucht, den traditionellen Ansatz durch Methoden von Venture Capital-Gesellschaften zu verbessern. Dabei ist ein zentrales Merkmal die enge Betreuung der geförderten Organisation. Daniel Welberts identifiziert auf Basis einer Umfrage unter knapp 50 europäischen und nordamerikanischen Venture Philanthropy-Gesellschaften vorherrschende Betreuungsmuster und beschreibt, unter welchen Umständen diese zur Anwendung kommen. Zudem stellt der Autor dar, wie sich die Betreuung auf den Erfolg einer Finanzierung auswirkt und welche Formen das größte Erfolgsversprechen besitzen.

 

Der Inhalt

·         Stand der Forschung zur Betreuung durch Venture Capital-Gesellschaften

·         Ergebnisse der eigenen Untersuchung zur Betreuung durch Venture Philanthropy-Gesellschaften

·         Weiterentwicklung und Prüfung der Prinzipal-Agenten-Theorie als zentrales Erklärungskonzept

 

Die Zielgruppen

·         Dozenten und Studenten der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Entrepreneurship und Organisationslehre

·         Fach- und Führungskräfte in Stiftungen, Venture Philanthropy-Gesellschaften und sonstigen gemeinnützigen Organisationen

 

Der Autor

Als Unternehmensberater übernimmt Daniel Welberts Aufgaben des Projektmanagements in unterschiedlichen Industrien mit besonderem Fokus auf strategische Fragestellungen.

Content Level » Research

Stichwörter » Finanzdienstleistungen - Social Entrepreneurship - Venture Philanthropy

Verwandte Fachbereiche » Finanzdienstleistungen

Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Finanzierung / Banken.