Logo - springer
Slogan - springer

Springer Gabler - BWL - Wirtschaftsinformatik | Human Resource Intelligence und Analytics - Grundlagen, Anbieter, Erfahrungen und Trends

Human Resource Intelligence und Analytics

Grundlagen, Anbieter, Erfahrungen und Trends

Strohmeier, Stefan, Piazza, Franca (Hrsg.)

2015, XVI, 374 S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 

ISBN 978-3-658-03596-9

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

The eBook version of this title will be available soon


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$69.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-03595-2

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Klärt methodische, technische und rechtliche Grundlagen der HR Intelligence und Analytics und behandelt aktuelle Trends in praxisorientierter Weise
  • Beschreibt die HR Intelligence und Analytics-Lösungen und -Dienstleistungen renommierter Anbieter
  • Diskutiert die Erfahrungen renommierter Unternehmen bei der Anwendung von HR Intelligence und Analytics

Das Buch beschäftigt sich umfassend mit der Bereitstellung und Verwendung entscheidungsunterstützender Informationen im Human Resource Management. Dazu wird der Themenbereich Human Resource Intelligence und Analytics (HRIA) aus den unterschiedlichen Perspektiven der Wissenschaft, der Anbieter und der Anwender durch jeweils einschlägige Spezialisten beleuchtet. Leser erhalten so ein umfassendes und facettenreiches Portfolio an Beiträgen mit zahlreichen Informationen zu zentralen Fragestellungen der HRIA. Ein erster Teil geht auf Grundlagen ein und führt in die Analysen, die Prozesse, die Systeme und die rechtliche Regelungen der HRIA ein. In einem zweiten Teil stellen mit ROC, SAP und SAS bedeutende Anbieter ihre Lösungen und Dienstleistungen im Bereich der HRIA vor. In einem dritten Teil berichten Allianz, F. Hoffman-La Roche und Kromberg & Schubert von ihren Erfahrungen mit der Einführung und Anwendung der HRIA. Abschließend werden in einem vierten Teil zentrale Trends der HRIA vorgestellt.

 

Der Inhalt

Grundlagen der Human Resource Intelligence und Analytics

Anbieter der Human Resource Intelligence und Analytics

Erfahrungen mit Human Resource Intelligence und Analytics

Trends der Human Resource Intelligence und Analytics

 

Die Herausgeber

Stefan Strohmeier ist Inhaber des Lehrstuhls für Management-Informationssysteme an der Universität des Saarlandes. Er forscht, lehrt und berät an der Schnittstelle von Human Resources und Informationstechnik und hat umfassend zum Themenbereich veröffentlicht.

Franca Piazza ist im Bereich Lehre und Forschung am Lehrstuhl für Management-Informations­systeme sowie als Beraterin im Bereich Business Intelligence tätig. Sie promovierte zum Thema Data Mining im Personalmanagement.

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Business Intelligence - HRBI - Personalmanagement - Referenzarchitekturen - Referenzprozesse

Verwandte Fachbereiche » Management - Personal - Wirtschaftsinformatik

Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Wirtschaftsinformatik.