Logo - springer
Slogan - springer

Springer Gabler - BWL - Wirtschaftsinformatik | Lehrbuch In-Memory Data Management - Grundlagen der In-Memory-Technologie

Lehrbuch In-Memory Data Management

Grundlagen der In-Memory-Technologie

Plattner, Hasso

2013, XV, 291 S. 110 Abb., 2 Abb. in Farbe.

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-03212-8

kostenfreier Versand für Individualkunden

Der Titel wird nachgedruckt. Sie können ihn gerne vorbestellen.


add to marked items

$69.99
  • Präsentiert die innere Mechanik einer In-Memory-Datenbank
  • Enthält 34 Lerneinheiten mit mehr als 100 Selbsttests und umfassende Erläuterungen
  • Erklärt eine wichtige neue Entwicklung im Enterprise Computing

Aktuelle Hardware-Entwicklungen, wie zum Beispiel Mehrkernprozessoren und Hauptspeicher-Kapazitäten von mehreren Terabyte pro Server, bilden die Grundlage für eine der revolutionärsten Datenbank-Technologien der letzten Jahre: das In-Memory Data Management. Diese Art der Datenhaltung ermöglicht die flexible und extrem schnelle Auswertung großer Datenmengen in Unternehmen. Analysen, die bisher Stunden oder gar Tage in Anspruch nahmen, sind mit dieser Technologie in Sekunden durchführbar. Professor Hasso Plattner und sein Forschungsteam am Hasso-Plattner-Institut in Potsdam befassen sich seit Jahren mit der Erforschung und Lehre entsprechender Konzepte und deren Einsatz in der Software-Industrie.

 

Dieses Buch basiert auf dem ersten Kurs der Online-Lernplattform openHPI, der im Herbst 2012 mit mehr als 13.000 Teilnehmern startete. Das Buch wendet sich primär an Studenten der Informatik, des Software-Ingenieurwesens und IT-verwandter Fachgebiete. Es bietet jedoch auch Business-Experten, Entscheidungsträgern, Software-Entwicklern und IT-Analysten einen fundierten Einstieg in die Thematik. [TK1] Professor Plattner und sein Team erklären detailliert die grundlegenden Mechanismen spaltenorientierter Hauptspeicherdatenbanken. Die behandelten Themen umfassen unter anderem die physische Datenspeicherung, Zugriffsverfahren, Datenbank-Operatoren, Komprimierungsmechanismen und parallele Join-Algorithmen. Dem Leser werden die tiefgreifenden Unterschiede und Vorteile der neuen Technologie gegenüber traditionellen zeilenorientierten Datenbanken vermittelt. Das Buch schließt mit einer ausführlichen Diskussion der Auswirkungen auf zukünftige Unternehmensanwendungen und deren Entwicklung und zeigt Ansätze zur Integration in bestehende IT-Landschaften auf.

Content Level » Upper undergraduate

Stichwörter » Business IT - Cloud Computing - Data Warehouse - Enterprise Computing - SAP

Verwandte Fachbereiche » Wirtschaftsinformatik

Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Wirtschaftsinformatik.