Logo - springer
Slogan - springer

Springer Gabler - BWL - Wirtschaftsinformatik | Open Innovation Communities - Absorptive Capacity und kollektive Ideenbewertung

Open Innovation Communities

Absorptive Capacity und kollektive Ideenbewertung

Blohm, Ivo

2013, XXV, 298 S. 42 Abb.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$59.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-00816-1

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$79.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-00815-4

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • ​Wirtschaftswissenschaftliche Studie

Open Innovation (OI) Communities besitzen ein immenses Innovationspotenzial. Jedoch ist die Absorptionsfähigkeit von Unternehmen begrenzt, sodass nur ein Bruchteil dieses Potenzials in der Innovationsentwicklung berücksichtigt werden kann. In diesem Spannungsfeld untersucht Ivo Blohm die Selektion von Ideen aus OI-Communities. Er zeigt, wie Unternehmen Ideen aus OI-Communities absorbieren, welche IT-basierten Kompetenzen sie dafür entwickeln müssen und wie Mechanismen der kollektiven Ideenbewertung, mit denen Community-Nutzer Ideen gemeinschaftlich bewerten können, Absorptions- und Selektionsprozesse vereinfachen können.

 

Der Inhalt

·         Theoretische Grundlagen der Ideenabsorption aus Open Innovation Communities

·         Empirische Analyse von Absorptionsprozessen und IT-basierter Absorptionskompetenzen in Fallstudien

·         Experimenteller Vergleich von Bewertungsskalen und Informationsmärkten als Mechanismen zur Unterstützung von Ideenbewertung und -absorption

 

 


Die Zielgruppen

·         Dozierende und Studierende aus Wirtschaftsinformatik und Technologie- und Innovationsmanagement

·         Innovations- und Community-Manager, CIOs

 

Der Autor

Dr. Ivo Blohm studierte technologie- und managementorientierte Betriebswirtschaft an der Technischen Universität München, wo er auch in Wirtschaftsinformatik promovierte. Derzeit ist er Post-Doc am Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität St. Gallen, Schweiz.

 

Der Herausgeber

Die Reihe Informationsmanagement und Computer Aided Team wird herausgegeben von Prof. Dr. Helmut Krcmar.

Content Level » Research

Stichwörter » Absorptive Capacity - Ideenbewertung - Innovationsmanagement - Kollektive Intelligenz - Open Innovation Communities

Verwandte Fachbereiche » Wirtschaftsinformatik

Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Wirtschaftsinformatik.