Logo - springer
Slogan - springer

Springer Gabler - BWL - Operations Research | Handel mit Strom aus erneuerbaren Energien - Kombination von Prognosen

Handel mit Strom aus erneuerbaren Energien

Kombination von Prognosen

Graeber, Dietmar Richard

2014, XXIV, 217 S. 69 Abb.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$49.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-03642-3

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$69.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-03641-6

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Wirtschaftswissenschaftliche Studie

Im Rahmen der Energiewende führt der starke Anstieg der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien in Deutschland zu einer fundamentalen Veränderung des Strommarktes. Beim Handel mit Strom aus erneuerbaren Energien ist die zur Vermarktung eingesetzte Prognose von sehr großer Bedeutung. Bei starker Abweichung der Prognose von der tatsächlich erzeugten Strommenge können hohe Kosten entstehen.

Dietmar Richard Graeber stellt in seinem Buch die Grundzüge des Handels mit Strom aus erneuerbaren Energien sowie Prognoseverfahren der Stromerzeugungsleistung aus erneuerbaren Energien vor. Ein vom Autor entwickeltes Kombinationsverfahren für solche Prognosen ermöglicht eine signifikante Reduzierung der Kosten des Handels mit Strom aus erneuerbaren Energien.

 

 

 

Der Inhalt

·         Rahmenbedingungen beim Handel mit Strom aus erneuerbaren Energien

·         Verfahren zur Prognose der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien und Verfahren zur Kombination solcher Prognosen

 

Die Zielgruppen

·         Dozenten und Studenten im Bereich Energiewirtschaft, Operations Research, Ökonometrie, Energiemeteorologie

·         Praktiker im Bereich erneuerbare Energien, Stromhandel, Netzbetrieb

 

 

Der Autor

Dr. Dietmar Richard Graeber ist Referent für Sonderaufgaben im Bereich Energiemarkt eines Übertragungsnetzbetreibers und ist dort verantwortlich für die Grundlagen des Handels mit Strom aus erneuerbaren Energien. Er promovierte am Institut für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Universität Hohenheim.

 

Content Level » Research

Stichwörter » Kombination von Prognosen - Optimierungsverfahren - Prognosen erneuerbarer Energien - Stromhandel

Verwandte Fachbereiche » Operations Research

Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Operations Research / Entscheidungstheorie.