Logo - springer
Slogan - springer

Springer Gabler - BWL | Erfolgreiches Management von Marketingagenturen im Wandel

Erfolgreiches Management von Marketingagenturen im Wandel

Differenzierende Kompetenzen als strategischer Wettbewerbsvorteil

Averdung, Axel

2014, XIX, 471 S. 21 Abb., 2 Abb. in Farbe.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$69.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-04252-3

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$89.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-04251-6

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • ​Wirtschaftswissenschaftliche Studie   

Das Agenturgeschäft wandelt sich fundamental. Angesichts wachsender Kundenforderungen nach performance- und wertorientierten Marketingansätzen geraten klassische Kommunikationslösungen an ihre Grenzen. Auf Basis einer empirischen Agenturbefragung von 342 Top-Managern belegtAxel Averdung, dass ein strategisches Management differenzierender Schlüsselkompetenzen nachhaltig Wettbewerbsvorteile sichert. Er untersucht, wie Agenturen strategische Marketing- und Kreativkompetenzen erfolgreicher als ihre Wettbewerber für Klienten einsetzen und so Innovations-, Kunden- und Finanzerfolge steigern. Ferner wird analysiert, welche dynamischen Kompetenzen es Agenturen erlauben, dieses Leistungsportfolio regelmäßig anzupassen, um mit den sich wandelnden Marktanforderungen Schritt zu halten. Abschließendfolgt eineBetrachtung, wie das Wertangebot von Agenturen durch eine servicedominante Orientierung zu verbessern ist, und es werden relevante Forschungs- und Praxisimplikationen abgeleitet.

 Der Inhalt

  • Strategisches Management von Agenturen
  • Marketing- und Kreativkompetenzen
  • Dynamische Kompetenzen
  • Relationale Interaktion
  • Servicedominante Orientierung 

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Marketing und Strategisches Management
  • Führungskräfte imAgenturgeschäft sowie im Marketing-& Innovationsmanagement

 Der Autor

Dr. Axel Averdung promovierte bei Prof. Dr. Thorsten Teichert am Lehrstuhl für Marketing und Innovation an der Universität Hamburg.

Content Level » Research

Stichwörter » Strategische Kreativkompetenzen - Veränderungsmanagement -  Dynamische Kompetenzen -  Relationale Agentur-Kunden-Interaktion -  Servicedominante strategische Orientierung -  Strategische Marketingkompetenzen

Verwandte Fachbereiche » BWL - Management - Marketing & Sales - Unternehmensführung

Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Betriebswirtschaftslehre.

Zusätzliche Informationen