Logo - springer
Slogan - springer

Springer Gabler - BWL | Hochschuldidaktik und Hochschulökonomie - Neue Konzepte und Erfahrungen

Hochschuldidaktik und Hochschulökonomie

Neue Konzepte und Erfahrungen

Mertens, Peter (Hrsg.)

1994, VIII, 318 S.

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-409-13763-8

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

$69.99
  • Über dieses Buch

Zielgruppe
Studenten Wissenschaftler

Content Level » Professional/practitioner

Verwandte Fachbereiche » BWL

Inhaltsverzeichnis 

Einführung.- Der Wandel der betriebswirtschaftlichen Universitätsausbildung im Zuge der Internationalisierung der Wirtschaft.- Einführung in die Betriebswirtschaftslehre Empirische Beobachtungen.- Neue Lehrveranstaltungskonzepte.- Simulation mündlicher Diplomprüfungen Erfahrungen und Folgerungen aus einem situativen Experiment.- Qualitätsverbesserung interaktiver Lehre durch das Lead-Learner-Konzept.- Fast wie im richtigen Leben Erfahrungen mit dem Verhaltensplanspiel „Pappenheim“.- Computergestütztes Lernen.- Teachware in der wirtschaftswissenschaftlichenAusbildung Einsatzmöglichkeiten, Nutzen der Anwendung, Kosten der Entwicklung.- Computer Assisted Learning (CAL) durch Berechnungsexperimente.- Lernen im Modell Erfahrungen mit der experimentellen Computerbörse CAT.- Informationssystementwicklung mit CASE an der Wirtschaftsuniversität Wien Erfahrungen mit ORACLE*CASE.- Approaching the Groupware Challenge in Higher Education The UniTeach 2000 Framework: Visions about the Redesign of Teaching and Learning Processes.- Studentische Telearbeit mit Hilfe mobiler PCs.- Simulationsgestützte Wissensvermittlung mit einem Trainingssystem für die Fertigungssteuerung.- Praxiskontake im Studium.- Eine Leiter an den Elfenbeinturm stellen… Das Patenschaftsmodell Innsbruck (PINN) als hochschuldidaktische Unternehmung Die zweite Phase im Lebenszyklus eines Ausbildungsmodells.- Projektseminar Unternehmensanalyse Ein Konzept zur lebendigen Auseinandersetzung mit der Unternehmenspraxis.- Praxisorientiertes Projektstudium Konzepte und Erfahrungen.- Erfahrungen aus 30 Projektseminaren in der universitären Betriebswirteausbildung.- Evaluation.- Evaluation der Studiensituation an der Wirtschaftsuniversität Wien.- Kurzstudiengänge.- Erfahrungen mit dem dreijährigen Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität der Bundeswehr Hamburg.- Erfahrungen mit dem Kurzstudium an der Universität Gesamthochschule Kassel.- Besondere Hochschulformen.- Vor- und Nachteile kleiner privater Hochschulen unter den Bedingungen des deutschen Bildungssystems Das Beispiel WHU.- Vorteile und Nachteile kleiner Eliteuniversitäten im Bildungssystem der Bundesrepublik Deutschland.- Erfolge, Perspektiven und kritische Aspekte des wirtschaftswissenschaftlichen Fernstudiums an der FernUniversität Hagen.- Hochschul-Ökonomie.- Ein Modell zur Kalkulation der Kosten je Absolvent.- Studienzeitverkürzung als Instrument der Wirtschaftlichkeitssteigerung.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Betriebswirtschaftslehre.