Logo - springer
Slogan - springer

Social Sciences | Am Individuum ansetzen - Strategien und Effekte der beruflichen Förderung von benachteiligten

Am Individuum ansetzen

Strategien und Effekte der beruflichen Förderung von benachteiligten Jugendlichen

Reihe: Übergänge in Arbeit, Band 6

Förster, Heike, Kuhnke, Ralf, Skrobanek, Jan (Hrsg.)

Erschienen im Verlag Deutsches Jugendinstitut

2006, 246 S.

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

ISBN 978-3-87966-412-2

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

Wie können Jugendliche mit schlechten Startchancen auf dem Weg von der Schule in Ausbildung und Erwerbsarbeit optimal gefördert werden? Das Deutsche Jugendinstitut hat einen Förderansatz untersucht, der Arbeitserfahrungen mit Ernstcharakter mit für die Jugendlichen attraktiven Qualifizierungselementen verbindet und dabei an der jeweils individuellen Ausgangslage der Jugendlichen anzusetzen sucht.
Die Untersuchung, deren Ergebnisse hier vorgestellt werden, ging den Fragen nach: Was sind die Merkmale von Jugendlichen mit schlechten Startchancen, wie sind die Motive und Orientierungen, die Lebensumstände und Lebensverläufe dieser Jugendlichen? Wie sehen Strategien aus, die Arbeit und Lernen bei der Förderung der Jugendlichen systematisch zu verbinden suchen? Welche Effekte haben solche Förderstrategien für die Stabilisierung der Jugendlichen, für den Abbau von Problembelastungen, für das Gelingen der Einmündung in Ausbildung und Arbeit?
Das Buch liefert differenzierte Informationen über die Lebenssituation von Jugendlichen mit schlechten Startchancen. Es gibt Auskunft über die Effekte unterschiedlicher Förderstrategien und zeigt, wie durch Verfahren einer empirischen Evaluationsforschung das Wissen über die Wirkung von Förderprogrammen verbessert werden kann.

Content Level » Research

Stichwörter » Ausbildung - Berufsverläufe - Deutsche jugend - Förderstrategien - Jobchancen - Schule - Startchancen

Verwandte Fachbereiche » Erziehungswissenschaft & Sprachen - Sozialwissenschaften

Inhaltsverzeichnis 

Mit Beiträgen von Heike Förster, Ralf Kuhnke, Hartmut Mittag, Kerstin Schreier, Gerald Prein, Jan Skrobanek, Frank Braun

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Soziale Arbeit, Sozialpädagogik.