Logo - springer
Slogan - springer

Psychology - Psychology, general | Verteilungsfreie Methoden in der Biostatistik

Verteilungsfreie Methoden in der Biostatistik

Bortz, Jürgen, Lienert, Gustav A., Boehnke, Klaus

1990, XXXVIII, 939 S.

eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-662-22593-6

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

$59.99
  • Über dieses Lehrbuch

Die Verteilungsfreien Methoden werden vor allem zur statistischen Hypothesenprüfung bei kleineren Stichproben mit "weichen", nicht normal-verteilten Daten eingesetzt. Die Verfahren sind so aufbereitet, dass auch Leser ohne besondere mathematische Vorkenntnisse den Rechengang anhand einfacher Zahlenbeispiele aus der Biomedizin und den Sozialwissen- schaften nachvollziehen k|nnen. Das Buch ist als Einführungslektüre und als detailliertes Nachschlagewerk geeignet.

Content Level » Upper undergraduate

Stichwörter » Biostatistik - Hypothesenprüfung - Kontingenztafel - Multivariate Analyse - Multivariate Daten - Nichtparametrik - Parameterfreier Test - Radiologieinformationssystem - Rangmethoden - Statistik - Verteilungsfreie Tests - multivariate

Verwandte Fachbereiche » Allgemeine Psychologie - Statistik für Medizin, Biometrie & Epidemiologie - Statistik für Sozialwissenschaften & Recht - Statistik für Wirtschaftswissenschaften - Volkswirtschaftslehre

Inhaltsverzeichnis 

1. Wahrscheinlichkeitslehre.- 2. Beobachtungen, Hypothesen und Tests.- 3. Datenerhebung und Datenaufbereitung.- 4. Verteilungsfreie und parametrische Tests.- 5. Analyse von Häufigkeiten.- 6. Analyse von Rangdaten.- 7. Analyse von Meßwerten.- 8. Zusammenhangsmaße und Regression.- 9. Urteilerübereinstimmung.- 10. Verteilungsfreie Sequenzanalyse.- 11. Abfolgen und Zeitreihen.- Anhang (47 Signifikanzfafeln).

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Psychologie (allgemein).