Logo - springer
Slogan - springer

Psychology - Psychology, general | Prüfungsangst und Lampenfieber - Bewertungssituationen vorbereiten und meistern

Prüfungsangst und Lampenfieber

Bewertungssituationen vorbereiten und meistern

Metzig, Werner, Schuster, Martin

4. Aufl. 2009, VIII, 188 S.

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-540-92753-2

kostenfreier Versand für Individualkunden

Der Titel wird nachgedruckt. Sie können ihn gerne vorbestellen.


add to marked items

$29.99
  • Techniken zur Kontrolle von Lampenfieber und Angst
  • Tipps zum Verhalten in Prüfungssituationen
  • Leicht anwendbar und wissenschaftlich fundiert

Vordere Innenklappe:
Ein wenig Aufregung vor einer Prüfung, einem Vorstellungsgespräch oder einem öffentlichen Auftritt ist ganz normal. Doch spätestens, wenn die Angst vor der Prüfung oder dem Vortrag zu schlaflosen Nächten führt, ist es Zeit für Gegenmaßnahmen. In diesem Buch haben zwei erfahrene Hochschullehrer Methoden zusammengestellt, die bei der Bewältigung von Prüfungssituationen helfen. Ihre Vorschläge umfassen unter anderem

- Techniken zur Kontrolle der Nervosität,

- Tips zur optimalen Prüfungsvorbereitung,

- Hinweise für das Verhalten in der Prüfung, für Vorträge und Vorstellungsgespräche und das Sprechen in Gruppen.

Die vorgestellten Techniken wurden empirisch auf ihre Wirksamkeit hin überprüft, berücksichtigen eine Vielzahl wissenschaftlicher Erkenntnisse und bieten individuelle Lösungsansätze für jeden Leser.

In der vierten Auflage wurde das Buch auf den aktuellen Stand der Wissenschaft gebracht. Es wurde um weitere Fallbeipiele sowie um eigene aktuelle Untersuchungen der Autoren ergänzt.  

 

Hintere Innenklappe:
Autorenportraits: Prof. Dr. Martin Schuster, geb. 1948, Studium der Psychologie, heute Akademischer Rat an der Universität zu Köln. Zahlreiche Veröffentlichungen zu den Themen: Lernen und Gedächtnis, Gedächtnis im Alter, Kunstpsychologie, Kinderzeichnung und Kunsttherapie. Dr. Werner Metzig, geb. 1943, Industriekaufmann, danach Studium der Psychologie in Köln, heute Akademischer Rat an der Universität zu Köln, Institut für Psychologie. Arbeitsschwerpunkte: Lern- und Gedächtnispsychologie, Klinische Psychologie, Psychoanalytiker (DGIP) und Hypnotherapeut (M.E.G.).

U4: 
Wer kennt nicht das Herzklopfen vor einer Prüfung, einem Bewerbungsgespräch, einem Vortrag oder einem Auftritt vor Publikum? Die Psychologen Werner Metzig und Martin Schuster zeigen, welche Methoden gegen Stress, Angst und Lampenfieber helfen. Von der effektiven Vorbereitung bis zu angstreduzierenden Übungen geben sie zahlreiche praktische Hinweise für alle Situationen, in denen es gilt, Leistung zu zeigen. Das Spektrum der Situationen, auf die die wissenschaftlich begründeten Strategien anwendbar sind, erstreckt sich von schriftlichen und mündlichen Prüfungen im Studium über die Führerscheinprüfung bis hin zum Auftritt des Künstlers vor großem Publikum. 

 

"Für Interessierte und neugierige Studis empfehlenswert!"
Medizinstudent online

 

Content Level » Popular/general

Stichwörter » Angst - Angstbewältigung - Bewertungsangst - Lampenfieber - Motivation - Podiumsangst - Prüfungsangst - Selbsthilfe

Verwandte Fachbereiche » Allgemeine Psychologie - Medizin & Gesundheitsberufe

Inhaltsverzeichnis 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Psychologie (allgemein).