Logo - springer
Slogan - springer

Psychology - Clinical Psychology | Schattendasein - Das unverstandene Leiden Depression

Schattendasein

Das unverstandene Leiden Depression

Müller-Rörich, Th., Hass, K., Margue, F., van den Broek, A., Wagner, R.

2., überarb. Aufl. Aufl. 2013, XII, 280 S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$19.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-31701-9

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$29.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-31700-2

kostenfreier Versand für Individualkunden

versandfertig innerhalb von 3 Tagen.


add to marked items

  • Die "Innenansicht" einer der häufigsten psychischen Störungen
  • Zahlreiche Internet-Postings der Betroffenen - zum Ratgeber verdichtet
  • Fachlich betreut

Schattendasein – das unverstandene Leiden Depression

Depression ist eine der häufigsten psychischen Störungen überhaupt. Trotzdem haben die Betroffenen meist das Gefühl, über ihre Erkrankung nicht sprechen zu können und völlig mit ihr allein zu sein. Unterstützung und Austausch finden seit vielen Jahren im Internetforum der „Stiftung Deutsche Depressionshilfe“ statt – über 400.000 Beiträge zeigen, wie groß der Bedarf an Informationen ist.

Von Betroffenen für Betroffene

Vier Betroffene und eine Angehörige haben die Postings dieses Forums gesichtet, kommentiert und zu einem praxisnahen Ratgeber verdichtet. So entstand eine Sammlung von Depressionserfahrungen, die Betroffenen, Angehörigen sowie Fachleuten einen authentischen Einblick in dieses schwer zu verstehende Krankheitsbild ermöglicht.

 „Dies ist ein ganz besonderes Buch, ein beeindruckendes, oft bewegendes Destillat aus Erfahrungsberichten und Selbstbeschreibungen depressiv Erkrankter, zusammengestellt und kommentiert von ebenfalls Betroffenen, den Herausgebern. (...) Außerordentlich bemerkenswert ist hierbei die große Sorgfalt und Sachkenntnis bei der Darstellung der ‚objektiven‘ Sicht auf die Depression.“ (Prof. Ulrich Hegerl, Klinik und Poliklinik für Psychiatrie, Universität Leipzig, im Geleitwort)

„Die Authentizität der Darstellung, die sehr detaillierte Bearbeitung der verschiedenen Aspekte einer depressiven Erkrankung, die fachliche Qualität und die für medizinische Laien verständliche Sprache machen dieses Buch zu einem wertvollen Ratgeber, den man als Arzt unbedingt empfehlen kann.“ (Prof. Wolfgang Gaebel, Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Universität Düsseldorf, in: Deutsches Ärzteblatt 2009)

Content Level » Popular/general

Stichwörter » Angehörige - Depression - Entstigmatisierung - Internetportal - Kompetenznetz - Patientenratgeber - Psychoedukation - Psychopharmaka - Psychotherapie - Ressourcen - Selbsthilfe - Soziale Unterstützung - Suizid

Verwandte Fachbereiche » Klinische Psychologie

Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Klinische Psychologie.