Logo - springer
Slogan - springer

Popular Science | Hollywood im Weltall - Waren wir wirklich auf dem Mond?

Hollywood im Weltall

Waren wir wirklich auf dem Mond?

Eversberg, Thomas

2013, XIII, 174 S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$9.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8274-3022-9

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$19.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8274-3021-2

kostenfreier Versand für Individualkunden

Der Titel wird nachgedruckt. Sie können ihn gerne vorbestellen.


add to marked items

  • Autor hält deutschlandweit beliebte Vorträge zu diesem Thema
  • Das Buch bietet eine kluge und sachliche Argumentation, die alle Seiten ernst nimmt und auch die aktuellsten Erkenntnisse diskutiert
  • Viele ganzseitige vierfarbige Bilder zum Evergreen-Thema Mondlandung
  • Autor ist Astrophysiker und arbeitet im Raumfahrtmanagement des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Ein Jahrtausendereignis - ein technischer Triumph: Menschen waren auf dem Mond! Oder - und kann das überhaupt möglich sein? - sind wir einer Täuschung unterlegen? Einer politisch motivierten globalen Inszenierung, deren Bilder und Filme in einem Studio entstanden sind?  (Aus dem Video-Trailer zum Buch)

‚Hollywood im Weltall‘ handelt von den Landungen der Amerikaner auf dem Mond - und von den seit vierzig Jahren bestehenden Zweifeln vieler Menschen, ob diese Landungen wirklich stattgefunden haben. Eversberg setzt sich mit den bekanntesten Lügen, Verschwörungstheorien und Bedrohungen auseinander und analysiert diese in vierfarbigen Detailaufnahmen und mit vielen vom Buch aus abrufbaren Filmsequenzen. Dabei geht er sowohl auf die ältesten gut bekannten, aber auch die aktuellsten Zweifel an der Mondlandung ein - und bietet Lesern aller Altersstufen so einen spannenden Krimi aus Physik, Politik und Geschichte. 

Content Level » Popular/general

Stichwörter » Astronomie - Mondlandung - Physik - Raumfahrt - Verschwörungstheorie

Verwandte Fachbereiche » History of Science - Populärwissenschaften

Inhaltsverzeichnis 

Vorwort,- Danksagung.- 1 Prolog – Die Lüge vom Mond.- 2 Russen, Raketen und Wahlkampf.- 3 Beweise I – Das Dilemma.- 4 Am Himmel fehlen die Sterne. 5 Da flattert doch die Fahne …!.- 6 Eine Lampe – schräge Schatten.- 7 Manipultion der Bilder.- 8 Alles in Zeitlupe …?.- 9 Fernrohre sehen alles.- 10 Vorsicht! Radioaktive Strahlung!.- 11 Zu heiß – zu kalt.- 12 Der Auspuff und seine Krater.- 13 Und sonst …?.- 14 Beweise II – Steine, Fotos, Sterne ….- 15 Was können wir lernen?.- 16 Technik, Geld und die Rückkehr zum Mond.- A Anhang – Apollo-Zeichnungen.- B Anhang – Die Astronauten der Mondlandemissionen.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Popular Science in Physics.