Logo - springer
Slogan - springer

Popular Science | Pasta und Design - Formen und Formeln zum Genießen (Rezensionen)

Pasta und Design

Formen und Formeln zum Genießen

Legendre, George L.

Übersetzt von Schleitzer, A.

Englische Originalausgabe erschienen bei Thames&Hudson, 2011

2012, 208 S. 193 Abb., 93 Abb. in Farbe.

Hardcover
Information

Gebundene Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8274-2978-0

kostenfreier Versand für Individualkunden

Erscheinungstermin: September 20, 2012


add to marked items

$39.95

Wenn ein Architekturexperte die Form von Nudeln mit Parametergleichungen beschreibt ist etwas ganz Besonderes zu erwarten. Der Band Pasta und Design ist weniger ein Rezeptbuch als eine Ode an die 92 Grundformen der Nudel. Ein außergewöhnliches Buch.

DPA Dossier Wissenschaft, Thilo Resenhoeft, 24.09.2012

"Diese skurril wirkende, aber ernst gemeinte Publikation" (Einleitung des Autors) ist sicherlich ein Leckerbissen für mathematikinteressierte Nudel-Liebhaber. Anhand der zugrundeliegenden Formeln zeigt der Autor die Variationsbreite des Nahrungsmittels. Mit den großartigen Farbabbildungen rückt er die Pasta schließlich in ein neues Licht und macht die Nudel auch zum Designobjekt.

Der Mathematikunttericht, Gerhard König, Dezember 2012

Unterhaltsam, schräg und ohne Zweifel auf dem Weg zum Kultbuch in den Bereichen Ernährung und Design ... absolut einzigartig - und wunderschön.

Dezeen.com

Beweist spielerisch, dass immense Vielfalt und augenscheinliche Komplexität auf einfache mathematische Grundlagen reduzierbar sind.

New Scientist

Pasta und Design enthüllt nicht nur das versteckt Geniale hinter gelungenem Design, sondern verkörpert auch die klare Intention eines großartigen Design-Buches - ein durchdachter Querschnitt durch Kunst, Wissenschaft und Pragmatik.

designersandbooks.com

Von allen je veröffentlichten Klassifizierungssystemen hat George L. Legendre sicherlich eines der originellsten und poetischsten erdacht.

Aus dem Geleitwort von Paola Antonelli, Kuratorin am Museum of Modern Art, New York

 

Articles

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Popular Science in Mathematics.