Logo - springer
Slogan - springer

Popular Science | Malta und Gozo - Auf Tour

Malta und Gozo

Auf Tour

Reihe: Auf Tour

Aschemeier, Rainer, Cyffka, Bernd

2012, Etwa 175 S. 101 Abb., 100 Abb. in Farbe.

Special Cover Type
Information

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8274-2956-8

kostenfreier Versand für Individualkunden

Der Titel wird nachgedruckt. Sie können ihn gerne vorbestellen.


add to marked items

$29.99
  • Human- und physiogeographische Highlights von Malta und Gozo verständlich dargestellt
  • Eine englischsprachige Insel im Mittelmeer, die für Erholung und Kultur, etwa für Sprachschüler, vielfältige Facetten bietet
  • Geschichte wie die Kreuzzüge prägen das Gesicht der Insel
  • Mit anschaulichen Fotos und vierfarbigen Grafiken
  • Kurze Essays des täglichen Lebens und der Landschaft runden das Buch ab 

Der kleine Inselstaat Malta ist ein vor allem bei Individualreisenden und Sprachschülern beliebtes Urlaubsziel. Wo sonst kann man schon Englisch unter „native speakers“ lernen und sich nach Unterrichtsschluss sonnen oder im Mittelmeer baden? Doch Malta ist mehr als die Urlaubsnation für Sonnenhungrige.

Die Maltesischen Inseln blicken auf mehr als 7000 Jahre Besiedlungsgeschichte zurück, und die steinzeitlichen Tempel des Archipels zählen zu den ältesten freistehenden Bauwerken der Menschheitsgeschichte.

Zur Zeit des Johanniterordens war Malta als Bollwerk gegen türkische Eroberer der Schutzschild Europas, und als britische Kronkolonie war seine Rolle im Zweiten Weltkrieg von entscheidender Bedeutung. Als sich der Staat nach seiner Unabhängigkeit politisch dem „Ostblock“ zuwandte, war ganz Europa um die Stabilität im Mittelmeerraum besorgt.

Der Kleinstaat, der immer wieder die Gemüter eines ganzen Kontinents erregte, ist seit 2004 Mitglied der Europäischen Union und hat die Finanzkrise seit 2008 bislang mit Bravour bestanden. Die Geographen Rainer Aschemeier und Bernd Cyffka beleuchten schlaglichtartig viele interessante Aspekte dieses Inselstaats, von der Geologie bis zum EU-Beitritt, von der Steinzeit bis ins 21. Jahrhundert.

Der Leser bekommt dabei oft andere Aspekte des Landes geschildert, als diejenigen, die üblicherweise zu lesen sind. Dargelegt an ausgewählten Beispielen und einmaligen Fotos wird ein Land beschrieben, welches räumlich so nahe liegt, aber doch deutlich anders ist, als allgemein angenommen. Vielleicht weckt die Lektüre die Lust, nach Malta zu reisen – zum ersten oder sogar zum wiederholten Mal.

Content Level » Popular/general

Stichwörter » Fischfang - Geographie - Insel - Mittelmeer - Mittelmeerraum - Naturlandschaft - Reisen - Tourismus

Verwandte Fachbereiche » Geographie - Geowissenschaften

Inhaltsverzeichnis 

Die Geschichte der maltesischen Inseln.- Landschaft und Umwelt.- Kostbares Gut: Wasser auf den maltesischen Inseln.- Seit jeher Bauern – Entwicklung und Bedeutung der Landwirtschaft für Malta.- Politik – In Malta eine Frage der Ehre!.- Probleme eines Inselstaats: Berge aus Müll, Strom aus Öl und Flüchtlinge in Massen.- Kuriositätenkabinett – Geschichten, wie es sie so nur auf Malta und Gozo gibt.- Die vielen „Zungen“ der Johanniter – eine Kurzeinführung in die Geschichte des Ordens, der Malta fast 300 Jahre lang regierte.- Orient trifft Okzident trifft British Empire ....- Kulturnation Malta.- Als Johannes Paul zu Paulus pilgerte – Malta als unerschütterliches Bollwerk des Katholizismus.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Popular Science in Geography.