Logo - springer
Slogan - springer

Popular Science | Abenteuer Mathematik - Brücken zwischen Wirklichkeit und Fiktion

Abenteuer Mathematik

Brücken zwischen Wirklichkeit und Fiktion

Basieux, Pierre

Die bisherigen Auflagen sind bei Rowohlt in der Taschenbuchreihe rororo science erschienen.

5., überarb. Aufl. 2011, XXVI, 394S. 35 Abb..

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$9.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8274-2885-1

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF and EPUB

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$19.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8274-2884-4

kostenfreier Versand für Individualkunden

Der Titel wird nachgedruckt. Sie können ihn gerne vorbestellen.


add to marked items

  • Lassen Sie sich vom Autor in das Reich der Mathematik entführen
  • Worin liegt die Schönheit der Mathematik, worin ihr Bezug zur Realität? Welche Köpfe stecken hinter den Ideen?
  • Für dieses Buch gilt: "Besser Verstehen ohne zu rechnen als Rechnen ohne zu verstehen."

Nicht Mathematik zu betreiben, sondern zu erfahren, ist das Abenteuer, das dieses Buch bietet – Denkexpeditionen, deren Ausgangspunkt Fragen sind: Was steckt hinter mathematischen Fiktionen wie den unendlich vielen Stufen des Unendlichen oder dem Letzten Fermat'schen Satz? Worin liegt ihre Schönheit, worin ihr Bezug zur Realität? Welchen Köpfen sind solche Ideen entsprungen, welche Schicksale mit ihnen verbunden? Mathematiksinn kann jeder entwickeln, genauso wie Kunstsinn. Die beste Voraussetzung dafür ist die Bereitschaft, Mathematik als einen Bestandteil der menschlichen Kultur zu verstehen.

Das Buch wurde für die vorliegende 5. Auflage vollständig durchgesehen und aktualisiert.

Stimmen zu den Vorauflagen:

„All diese Kapitel sind kenntnisreich, flüssig und unterhaltsam geschrieben, und ein großer Leserkreis von Freunden der Mathematik wird sie mit Freude und Gewinn lesen.“ Prof. Dr. Dirk Werner (FU Berlin) auf  www.mathematik.de

„Dieses Buch ist ein Wahnsinn. Wer sich immer schon mal gefragt hat, warum Mathematiker so begeistert von ihrem Fach sind, soll dieses Buch lesen.“ amazon.de-Leserrezension

„Spannender als jeder Krimi. […] Immer verständlich, macht es Lust auf mehr. Ich habe jedenfalls nach Jahren der Mathe-Abstinenz wieder angefangen, mich vertiefend einzulesen. Das Buch ist uneingeschränkt empfehlenswert.“ amazon.de-Leserrezension

Content Level » Popular/general

Stichwörter » Berühmte Mathematiker - Berühmte Probleme - Geschichte der Mathematik - Überblick über Mathematik

Verwandte Fachbereiche » Mathematik

Inhaltsverzeichnis / Probeseiten 

Prolog: Sciencefiction und Verstehen.- 0 Menschenverstand, Logik und Beweis.- 1 Die Faszination, prim zu sein.- 2 Brücken ins Unendliche.- 3 Das Matrjoschka-Prinzip.- 4 Zufall, Glück und Chaos.- 5 Basar des Bizarren.- 6 Ja, mach nur einen Plan ...- 7 Das Gefangenendilemma.- Epilog: Erkenntnis und Wirklichkeit.- Anmerkungen.- Literatur: Quellen und Hinweise

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Popular Science in Mathematics.