Logo - springer
Slogan - springer

Popular Science | Die Entdeckung des Unvorstellbaren

Die Entdeckung des Unvorstellbaren

Einblicke in die Physik und ihre Methode

Honerkamp, Josef

2010, I, 399 S. 8 Abb.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 

ISBN 978-3-8274-2426-6

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

The eBook version of this title will be available soon


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Hardcover
Information

Gebundene Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$39.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8274-2425-9

kostenfreier Versand für Individualkunden

Der Titel wird nachgedruckt. Sie können ihn gerne vorbestellen.


add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$39.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-662-44755-0

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Spannende und gut verständliche Einführung in die Welt der Physik
  • Themen von der Mechanik und Elektrodynamik über die Thermodynamik bis hin zur Quantenmechanik und zur Relativitätstheorie
  • Von einem erfahrenen und beliebten Autor und Professor für theoretische Physik

Wie kam es zu den wichtigsten Entdeckungen der Physik? Welche Hindernisse mussten überwunden, welche Vorstellungen über Bord geworfen werden? Wie stellt sich das etablierte Weltbild der Physik in seinen Grundzügen heutzutage dar?

Der Autor nimmt Sie mit auf eine unterhaltsame und anregende Reise durch die letzten Jahrhunderte, er zeigt Ihnen wichtige Meilensteile des physikalischen Fortschritts seit Galileo Galilei und erklärt Ihnen, welcher Art die gewonnen Erkenntnisse sind.

Sie werden dabei erfahren, wie Physik „funktioniert", warum und in welcher Form es dort gesichertes Wissen gibt. Sie werden die Macht der naturwissenschaftlichen Methode kennen lernen, aber auch die Grenzen physikalischer Theorien. Sie werden ganz konkret den Lernprozess der Menschheit nachvollziehen können und dabei auch selbst etwas Physik lernen: die Grundzüge der Mechanik, des Elektromagnetismus und der Wärmelehre sowie die grundlegenden Ideen der wichtigsten Theorien des 20. Jahrhunderts, der Relativitätstheorien und der Quantenmechanik.

Das Buch ist für alle da, die einfach einmal wissen wollen, wie Physik funktioniert. Es wendet sich auch an Studierende der Physik, die einen Überblick über die Themen ihres Studiums zu schätzen wissen. Ausgebildete Physiker werden sicherlich auf etliches stoßen, was sie so noch nicht gesehen haben.

 ------

Klappe vorne

Auf dem Weg der Physik während der vergangenen Jahrhunderte wurden die Menschen mit immer neuen Vorstellungen konfrontiert. Geleitet durch Theorien, die der Prüfung durch das Experiment bisher standgehalten haben, wurden die Begriffe, die zur Erklärung der Welt notwendig werden, immer unanschaulicher, und sie waren stets so neu und unvorhersehbar, dass sie durch reines Denken allein wohl nie entdeckt worden wären. Als die Physiker begannen, in die Welt der kleinsten und größten Dimensionen einzudringen, mussten sie entdecken, dass wir die Natur außerhalb unserer menschlichen Erfahrungswelt nur verstehen können, wenn wir „Unvorstellbares" akzeptieren. Unsere Vorstellungskraft ist durch die Evolution geprägt und damit auf die Welt unserer menschlichen Erfahrungen beschränkt. Die Mathematik verbleibt als einzige Sprache für den Umgang mit diesen Begriffen.

Klappe hinten

Josef Honerkamp hat mehr als 30 Jahre als Professor für Theoretische Physik gelehrt, zunächst an der Universität Bonn, dann viele Jahre an der Universität Freiburg. Er ist Autor mehrere Lehrbücher, im Rahmen seiner Forschungstätigkeit hat er auf folgenden Gebieten gearbeitet: Quantenfeldtheorie, Statistische Mechanik, Nichtlineare Systeme und Stochastische Dynamische Systeme. Er ist Mitglied der Heidelberger Akademie der Wissenschaften.     

Content Level » Popular/general

Stichwörter » Albert Einstein - Elektrodynamik - Experiment - Experimentalphysik - Geschichte der Physik - Mechanik - Quantenmechanik - Relativitätstheorie - Thermodynamik und Statistik

Verwandte Fachbereiche » Elementarteilchen, QFT - Physik & Astronomie

Inhaltsverzeichnis 

Vorwort.-1 Prolog.Brief vom 3.7.2007.Brief vom 17.7.2007.-2 Die Bewegung.-2.1 Das erste physikalische Gesetz in mathematischer Form und die geradlinig-gleichförmige Bewegung.-2.2 Das Trägheitsgesetz und ideale Bezugssysteme.-2.3 Das Galileische Relativitätsprinzip.-2.4 Kräfte und das Gravitationsgesetz.-2.5 Bewegungsänderungen und ihre Ursache.Brief vom 4.9.2007.-2.6 Die Newtonsche Bewegungsgleichung.-2.7 Nachfolger Newtons, Bewegungen starrer Körper.-2.8 Eingeschränkte Bewegungen.-2.9 Das Hamiltonsche Prinzip.-2.10 Bewegungen in Nicht-Inertialsystemen.-3 Von Blitzen, Feldern und Wellen.Brief vom 9.10.2007.-3.1 Die Elektrisierer.-3.2 Elektrostatik.-3.3 Konstante Ströme.-3.4 Die magnetische Wirkung des elektrischen Stroms.-3.5 Erste technische Verwertungen, Telegraf und Elektromotor.-3.6 Das Induktionsgesetz.-3.7 Die Maxwellsche Theorie des Elektromagnetismus.-3.8 Die Entdeckung der elektromagnetischen Wellen.-3.9 Theorien über das Licht.-3.10 Wellen.-4 Thermodynamik und Statistische Mechanik.Brief vom 8.1.2008.-4.1 Was ist Wärme.-4.2 Energie.-4.3 Entropie.-4.4 Thermodynamische Kreisprozesse, Kühlschrank und Wärmepumpe.-4.5 Verhalten von Gasen und Flüssigkeiten.-4.6 Mischungen und Zweiphasensysteme.-4.7 Statistische Mechanik.-5 Die Relativitätstheorien.Brief vom 2.4.2008.-5.1 Die Konstanz der Lichtgeschwindigkeit.-5.2 Raum und Zeit: Der Begriff der Gleichzeitigkeit.-.-5.3 Raum und Zeit: Zeitdehnung und Längenkontraktion.-5.4 Raum und Zeit: Das Zwillingsparadoxon.-5.5 Die Masse eines Körpers als Maß für dessen Energieinhalt.-5.6 Grundlagen der Allgemeinen Relativitätstheorie: Das Äquivalenzprinzip.-5.7 Folgerungen aus der Allgemeinen Relativitätstheorie.-6 Quanten.Brief vom 8.7.2008.-6.1 Kathoden- und Röntgenstrahlen.-6.2 Radioaktivität.-6.3 Wärmestrahlen.-6.4 Lichtquanten.-6.5Das Bohrsche Atommodell.-6.6 Atombau und Spektrallinien.-6.7 Das Pauli-Prinzip.-6.8 Die Geburt der Quantenmechanik.-6.9 Die Unbestimmtheitsrelation.-6.10 Schrödingers Katze.-6.11 Das Gedankenexperiment von Einstein, Podolski und Rosen.-6.12 Die Bellschen Ungleichungen.-6.13 Quanteninformatik.-7 Epilog.Brief vom 11.2.2009.-Literatur.-Index

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Für Autoren und Herausgeber

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Popular Science in Physics.