Logo - springer
Slogan - springer

Popular Science | Verblüfft?! - Mathematische Beweise unglaublicher Ideen

Verblüfft?!

Mathematische Beweise unglaublicher Ideen

Havil, Julian

Übersetzt von Stern, M.

Englische Originalausgabe erschienen bei Princeton University Press, Princeton, NJ, USA, 2007

2009, XIV, 186 S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$19.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-540-78236-0

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$29.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-32318-8

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Didaktisch gelungene und elementare Aufarbeitung der Paradoxa unter Berücksichtigung historischer Bezüge - von Torricelli bis hin zu Spielen von Conway und den verblüffenden Eigenschaften der Volumenverteilung in Hyperwürfeln

Gegenstand des Buches ist die Lösung einer Reihe von überraschenden mathematischen Aussagen, die leicht zu formulieren sind, die man kaum glaubt (weil sie paradox erscheinen), aber dennoch beweisen kann. Dabei werden elementare Methoden der Kombinatorik, Wahrscheinlichkeitsrechnung, Statistik, Geometrie und Analysis angewendet werden. Das Ziel des Buches besteht darin, dem mathematisch interessierten Leser eine Reihe von kontraintuitiven Aussagen vorzuführen und eingehend zu analysieren. Diese Paradoxa kommen aus verschiedenen Bereichen der Mathematik, wobei jedoch Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik überwiegen. Behandelt werden u.a. das Geburtstagsparadoxon, Conways Chequerboard-Armee, Torricellis Trompete, nichttransitive Effekte, Verfolgungsprobleme, Parrondo-Spiele, Freitag, der 13., und Fractran. Der Autor baut in jedem Kapitel rund um das jeweilige Paradoxon einen Spannungsbogen auf, der sich im Laufe des Kapitels auf überraschende Weise löst. Zahlreiche Abbildungen und Tabellen illustrieren die Problemstellungen und die wesentlichen Lösungsschritte. Das Buch ist so angelegt, dass es für mathematisch Interessierte mit Oberstufenkenntnissen zugänglich ist.

Content Level » Research

Stichwörter » Analysis - Aussage - Beweise - Kombinatorik - Mathematik - Paradoxa - Statistik - Wahrscheinlichkeitsrechnung - mathematisches Problemlösen

Verwandte Fachbereiche » Diskrete Mathematik - Geschichte - Stochastik

Inhaltsverzeichnis 

Drei Tennis-Paradoxa.- Der Aufwärtsroller.- Das Geburtstagsparadoxon.- Drehen eines Tisches.- Derangements.- Conways Chequerboard-Armee.- Werfen einer Nadel.- Torricellis Trompete.- Nichttransitive Effekte.- Ein Verfolgungsproblem.- Parrondospiele.- Hyperdimensionen.- Freitag, der 13..- Fractran.- Die Motive.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Popular Science in Mathematics.