Logo - springer
Slogan - springer

Popular Science | Vom Urknall zum modernen Menschen - Die Entwicklung der Welt in zehn Schritten

Vom Urknall zum modernen Menschen

Die Entwicklung der Welt in zehn Schritten

Ulmschneider, Peter

2014, XIII, 244 S. 183 Abb.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$29.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-29926-1

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF and EPUB

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$39.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-29925-4

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Verständlicher Überblick von den Anfängen des Universums bis zum modernen Menschen
  • Astronomie, Geologie und Evolution in einem Buch
  • Faszinierend und wissenschaftlich fundiert

Peter Ulmschneider zeichnet anhand von 10 Entwicklungsstufen den Weg von der Entstehung des Universums bis zum modernen Menschen. Unser Universum ist im Urknall als ein mit Materie gefüllter, sich unaufhörlich ausdehnender Raum entstanden, in dem die Naturgesetze immer komplexere Strukturen schufen: chemische Elemente, Sterne, Galaxien, Planeten, und schließlich den Menschen mit seinem Gehirn als Sitz der Intelligenz. Diese Entwicklung dürfte sich weiter fortsetzen und nach ihrem Zenit wieder mit dem Zerfall aller Strukturen enden, um einem stetig dünner werdenden, nur noch von Photonen und Neutrinos bevölkerten Weltall Platz zu machen. Am Ende des Universums steht der Kältetod - ein von den physikalischen Gesetzen vorhergesagter Zustand maximaler Entropie -, der ein auf ewige Zeiten festgefrorenes kosmisches Archiv schafft, das die individuelle Geschichte unseres Universums bewahrt.

Peter Ulmschneider ist Professor am Institut für theoretische Astrophysik der Universität Heidelberg und Autor des Springer-Buchs Intelligent-Life in the Universe.

Content Level » Popular/general

Stichwörter » Darwinsche Theorie - Entstehung des Lebens - Erd-ähnliche Planten - Erde - Eukaryoten - Intelligenz - Kohlenstoff - Mehrzelligkeit - Moderner Mensch - Planeten - Planetenbildung - Sterne - Säugetiere - Universum - Urknall - Wasser - Zukunft der Menschheit

Verwandte Fachbereiche » Astronomie & Astrophysik - Evolution - Organische Chemie

Inhaltsverzeichnis 

Das Universum.- Sterne und Planeten.- Die Erde und Erd-ähnliche Planten.- Die einzigartigen Substanzen Kohlenstoff und Wasser.- Das Leben und seine Entstehung.- Die Darwinsche Theorie und die Eukaryoten.-  Mehrzelligkeit.-  Säugetiere und Intelligenz.- Der Moderne Mensch.- Die Zukunft der Menschheit.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Popular Science in Physics.