Logo - springer
Slogan - springer

Physics - Theoretical, Mathematical & Computational Physics | Die Relativitätstheorie Einsteins - Kommentiert und erweitert von Jürgen Ehlers und Markus Pössel

Die Relativitätstheorie Einsteins

Kommentiert und erweitert von Jürgen Ehlers und Markus Pössel

Kommentiert und erweitert von Jürgen Ehlers und Markus Pössel. Die fünfte Auflage entstand unter Mitarbeit von Walter Biem

Born, Max

Ursprünglich veröffentlicht als Band 1 in der Reihe: "Heidelberger Taschenbücher"

6. Aufl. 2001, XVII, 470S. 175 Abb..

eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-97759-6

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

$49.99
  • Klassiker in Neuauflage!
  • Eine der popul?sten Darstellungen der Relativit?stheorie
  • Anschaulich, einfach und pr?ise
  • Umfangreiche Erg?zung zur Entwicklung der Relativit?stheorie

Zahlreiche Bücher haben die Relativitätstheorie Einsteins zum Inhalt - zu den Klassikern der deutschsprachigen Literatur zählen hier vor allem Wolfgang Paulis "Relativitätstheorie" und Hermann Weyls "Raum-Zeit-Materie". Während sich diese um 1920 entstandenen Werke durch eine an die Fachwelt gerichtete, meisterliche Darlegung der Theorie in ihrem mathematischen Gewande auszeichnen, unternahm Max Born zeitgleich den nicht minder anspruchsvollen Versuch, die Relativitätstheorie einem breitern, naturwissenschaftlich interessierten Publikum zugänglich zu machen. durch den gezielten Einsatz von einfacher Schulmathematik gelang es ihm seinen Lesern ein Verständnis für die Grundlagen der Einsteinschen Theorie zu vermitteln, wie es eine bloß beschreibende, von jeglichen Formeln freie Darstellung niemals zu leisten vermag. Insbesondere in der von Born in den sechziger Jahren überarbeiteten Fassung ist das Werk bis heute eine der populärsten Darstellungen der Relativitätstheorie geblieben.

In der vorliegenden Version haben J. Ehlers und M. Pössel vom Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik (Albert-Einstein- Institut) in Golm/Potsdam den Bornschen Text kommentiert und ein den anschaulichen, aber präzisen Stil Borns wahrendes, umfangreiches Ergänzungskapitel hinzugefügt, das die stürmische Entwicklung der Relativitätstheorie bis hin zu unseren Tagen nachzeichnet. Eingegangen wird auf Gravitationswellen und Schwarze Löcher, auf neuere Entwicklungen der Kosmologie, auf Ansätze zu einer Theorie der Quantengravitation und nicht zuletzt auf die zahlreichen raffinierten Experimente, welche die Gültigkeit der Einsteinschen Theorie mit immer größerer Genauigkeit bestätigt haben.

Solchermaßen auf den neuesten Stand gebracht, bleibt diese Buch nach wie vor einer der unmittelbarsten Zugänge zur Relativitätstheorie für Schüler mit Leistungskursen Physik und/oder Mathematik, für Physikstudenten in den Anfangssemestern sowie für allem die sich nicht beruflich mit relativistischer Physik beschäftigen, denen aber an einem tieferen Verständnis dieses spannenden Themas gelegen ist, als es in der herkömmlichen populärwissenschaftlichen Literatur geboten wird.

Content Level » Lower undergraduate

Stichwörter » Allgemeine Relativitätstheorie - Gravitation - Lorentz-Transformation - Relativität - Relativitätstheorie - Wissenschaftsgeschichte - Zeitmessung

Verwandte Fachbereiche » Theoretische, mathematische und Computerphysik

Inhaltsverzeichnis 

I. Geometrie und Kosmologie.- 1. Ursprung der Raum- und Zeitmessung.- 2. Einheiten für Länge und Zeit.- 3. Nullpunkt und Koordinatensystem.- 4. Die geometrischen Axiome.- 5. Das ptolemäische Weltsystem.- 6. Das kopernikanische Weltsystem.- 7. Der Ausbau der kopernikanischen Lehre.- II. Die Grundgesetze der klassischen Mechanik.- 1. Gleichgewicht und Kraftbegriff.- 2. Bewegungslehre — Geradlinige Bewegung.- 3. Bewegung in der Ebene.- 4. Kreisbewegung.- 5. Bewegung im Raum.- 6. Dynamik — Das Trägheitsgesetz.- 7. Kraftstöße.- 8. Die Wirkung von Kraftstößen.- 9. Masse und Impuls.- 10. Kraft und Beschleunigung.- 11. Elastische Schwingungen.- 12. Gewicht und Masse.- 13. Die analytische Mechanik.- 14. Der Energiesatz.- 15. Dynamische Einheiten von Kraft und Masse.- III. Das Newtonsche Weltsystem.- 1. Der absolute Raum und die absolute Zeit.- 2. Newtons Anziehungsgesetz.- 3. Die allgemeine Gravitation.- 4. Himmelsmechanik.- 5. Das Relativitätsprinzip der klassischen Mechanik.- 6. Der „eingeschränkt“ absolute Raum.- 7. Galilei-Transformationen.- 8. Trägheitskräfte.- 9. Die Fliehkräfte und der absolute Raum.- IV. Die Grundgesetze der Optik.- 1. Der Äther.- 2. Die Korpuskel- und die Wellentheorie des Lichtes.- 3. Die Lichtgeschwindigkeit.- 4. Grundbegriffe der Wellenlehre — Interferenz.- 5. Polarisation und Transversalität der Lichtwellen.- 6. Der Äther als elastischer Festkörper.- 7. Die Optik bewegter Körper.- 8. Der Doppler-Effekt.- 9. Die Mitführung des Lichtes durch die Materie.- 10. Die Aberration.- 11. Rückblick und Ausblick.- V. Die Grundgesetze der Elektrodynamik.- 1. Die Elektro- und Magneto-Statik.- 2. Strom und Elektrolyse.- 3. Widerstand und Stromwärme.- 4. Elektromagnetismus.- 5. Faradays Kraftlinien.- 6. Der elektrische Verschiebungsstrom.- 7. Die magnetische Induktion.- 8. Die Nahwirkungstheorie Maxwells.- 9. Die elektromagnetische Lichttheorie.- 10. Der elektromagnetische Äther.- 11. Hertz’ Theorie der bewegten Körper.- 12. Die Elektronentheorie von Lorentz.- 13. Die elektromagnetische Masse.- 14. Das Experiment von Michelson und Morley.- 15. Die Kontraktionshypothese.- VI. Das spezielle Einsteinsche Relativitätsprinzip.- 1. Der Begriff der Gleichzeitigkeit.- 2. Die Einsteinsche Kinematik und die Lorentz-Transformationen.- 3. Geometrische Darstellung der Einsteinschen Kinematik.- 4. Bewegte Maßstäbe und Uhren.- 5. Schein und Wirklichkeit.- 6. Die Addition der Geschwindigkeiten.- 7. Einsteins Dynamik.- 8. Die Trägheit der Energie.- 9. Energie und Impuls.- 10. Optik bewegter Körper.- 11. Minkowskis absolute Welt.- VII. Die allgemeine Relativitätstheorie Einsteins.- 1. Relativität bei beliebigen Bewegungen.- 2. Das Äquivalenzprinzip.- 3. Das Versagen der euklidischen Geometrie.- 4. Die Geometrie auf krummen Flächen.- 5. Das zweidimensionale Kontinuum.- 6. Mathematik und Wirklichkeit.- 7. Die Maßbestimmung des raumzeitlichen Kontinuums.- 8. Die Grundgesetze der neuen Mechanik.- 9. Mechanische Folgerungen und Bestätigungen.- 10. Vorhersagen der neuen Mechanik und ihre Bestätigungen.- 11. Optische Folgerungen und Bestätigungen.- 12. Kosmologie.- 13. Die einheitliche Feldtheorie.- 14. Schlußwort.- VIII. Neuere Entwicklungen der relativistischen Physik.- 1. Neuere Experimente zur speziellen und zur allgemeinen Relativitätstheorie.- 2. Gravitationswellen.- 3. Schwarze Löcher.- 4. Kosmologie.- 5. Quantentheorie und Relativitätstheorie.- Weiterführende Literatur.- Anhang: Einheiten und Dimensionen.- Anmerkungen der Herausgeber zu den Kapiteln I–VII.- Namen- und Sachverzeichnis.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Klassische und Quantengravitation, Relativitätstheorie.