Logo - springer
Slogan - springer

Physik - Gerthsen Physik | Gerthsen Journals, Academic Books & Online Media

DPG ehrt Prof. Dr. Dieter Meschede

Robert-Wichard-Pohl-Preis 2007 an Professor Dr. Dieter Meschede! 

Die Deutsche Physikalische Gesellschaft DPG verleiht den Robert-Wichard-Pohl-Preis 2007 an Professor Dr. Dieter Meschede, Universität Bonn. Springer gratuliert dem Autor und Herausgeber des Gerthsen sehr herzlich.

Der Preis... 

Robert-Wichard-Pohl-Preis 2007 für herausragende fachübergreifende Forschung und außergewöhnliche Leistungen in der Verbreitung wissenschaftlicher Erkenntnisse.

Aus der Pressemitteilung der DPG: 

Robert-Wichard-Pohl-Preis 2007 geht an Prof. Dr. Dieter Meschede (52), Universität Bonn, Institut für Angewandte Physik
„für seine langjährige innovative und international anerkannte wissenschaftliche Arbeit auf dem Gebiet der optischen Atom- und Molekülphysik und gegenwärtig der Quanteninformationsverarbeitung. Herr Meschede hat Pionierarbeiten zum Ein-Atom-Maser, zur Resonator-Quantenelektrodynamik, zur Manipulation einzelner kalter Atome und zur Atomlithographie geleistet. Darüber hinaus hat er sich vielfältig erfolgreich engagiert, physikalisches Wissen mit Lehrbüchern zu vermitteln und die breite Öffentlichkeit für die Physik zu begeistern.“
Soweit das Zitat aus der Ankündigung der DPG.
Diese Auszeichnung ist mit 5.000 Euro dotiert und wird
im März 2007 während der DPG-Tagung in Düsseldorf verliehen.

Über Professor Meschede... 

Professor Dr. Dieter Meschede
Professor Meschede lehrt an der Universität Bonn, wo er den Master-Studiengang Bonn International Physics Programm ins Leben gerufen hat.
Sein Forschungsgebiet ist die Laserphysik, insbesondere die Atomoptik und Lichtkraftlithographie, Einzelne Atome und
Optische Gitter sowie die Präzisions-Laserspektroskopie.
Er ist zudem Koordinator des Programms Nanostructure Fabrication by Controlled Deposition of Atoms der Europäischen Kommission.

"Der Gerthsen", aktueller denn je:  

In den 59 Jahren seines Bestehens wurden über 400 000 Exemplare von Bibliotheken, Instituten, Studenten und an Physik insgesamt Interessierten gekauft, es ist das erfolgreichste Physik-Lehrbuch von Springer. Generationen von Physikern schätzen den Gerthsen als Lehrbuch im Studium und nutzen ihn als umfassendes, die gesamte Bandbreite abdeckendes Kompendium der modernen Physik.
Der Gerthsen ist ein sehr dynamisches Lehrbuch und reflektiert die Weiterentwicklung der Physik durch die Behandlung modernster Themen der Physik und durch eine ständig aktualisierte Homepage www.gerthsen.de.
Professo Meschede ist seit 2001, der 21. Auflage, Herausgeber des Gerthsen.

Der Gerthsen heute: 

Meschede, Dieter (Hrsg.)
Gerthsen Physik
23., überarb. Aufl., 2006, XX, 1162 S., 1347 illus., Geb.
ISBN: 978-3-540-25421-8