Logo - springer
Slogan - springer

Physics - Classical Continuum Physics | Thermodynamik - Eine Einführung in die Grundlagen und ihre technischen Anwendungen

Thermodynamik

Eine Einführung in die Grundlagen und ihre technischen Anwendungen

Baehr, Hans D.

3. Aufl. 1973, XII, 440 S.

eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-662-10535-1

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

$49.99
  • Über dieses Lehrbuch

Die dritte Auflage meines Lehrbuehes unterseheidet sieh von der vorangegangenen durch eine griindliehe und umfassende Neubearbei­ tung., Trotz maneher wesentlieher Anderungen habe ieh aber die be­ wahrte Gliederung beibehalten. Aueh Ziel und Anlage des Buehes sind gleieh geblieben: Es soIl eine sieher fundierte Einfiihrung in die klassi­ sehe Thermodynamik und ihre teehnisehen Anwendungen geben. Das aus meinen Vorlesungen hervorgegangene Bueh ist vornehmlieh als Lehrbuch fiir Studierende an Universitaten und Fachhoehsehulen ge­ daeht. Es diirite aueh allen Ingenieuren niitzlieh sein, die sieh um ein Verstandnis der Grundlagen der Thermodynamik bemiihen. Bekanntlieh reehnet man die Thermodynamik wegen der Eigenart ihrer Begriffsbildung und wegen der ihr eigentiimliehen Methodik zu den sehwierigen Grundlagenfaehern der Ingenieurwissensehaften, die sieh besonders dem Anfanger nieht ohne Miihe ersehlieBen. Man ver­ sueht haufig, diese Sehwierigkeiten dadureh zu umgehen, daB man die Darstellung der allgemeinen Grundlagen eng mit den teehnisehen An­ wendungen verkniipft. Der Student erwirbt dabei zwar eine gewisse Fertigkeit im Umgang mit Formeln fiir teehnisehe Sonderialle; ihm fehlt aber oft ein tieferes Verstandnis fiir die logisehen Zusammenhange, und er versteht haufig nieht, Grundlegendes und Allgemeingiiltiges von dem zu unterseheiden, was nur unter einsehrankenden Voraus­ setzungen fiir einen besonderen Anwendungsfall gilt. Ieh habe mieh daher bemiiht, die Grundlagen der Thermodynamik ausfiihrlich, in hinreiehender logiseher Strenge und so allgemein wie notig darzustellen.

Content Level » Research

Stichwörter » Dynamik - Ingenieur - Thermodynamik

Verwandte Fachbereiche » Energietechnik - Klassische Kontinuumsphysik - Maschinenbau

Inhaltsverzeichnis 

1. Allgemeine Grundlagen.- 2. Der 1. Hauptsatz der Thermodynamik.- 3. Der 2. Hauptsatz der Thermodynamik.- 4. Thermodynamische Eigenschaften reiner Stoffe.- 5. Ideale Gase, Gas- und Gas—Dampf-Gemische.- 6. Stationäre Fließprozesse.- 7. Thermodynamik der Kälteerzeugung.- 8. Verbrennungsprozesse.- 9. Thermodynamik der Wärme- und Verbrennungs-Kraftanlagen.- 10. Anhang: Einheiten. Tabellen.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Thermodynamik .