Logo - springer
Slogan - springer

Physics - Atomic, Molecular, Optical & Plasma Physics | Theoretische Atomphysik

Theoretische Atomphysik

Friedrich, Harald

Ursprünglich erschienen in der Reihe: Springer-Lehrbuch

2. Aufl. 1994. Softcover reprint of the original 2nd ed. 1994, IX, 317 S. 82 Abb., 50 Aufgaben

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$49.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-85161-2

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$69.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-85162-9

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Über dieses Lehrbuch

Nach einem kurzen Repititorium der Quantenmechanik und einer knappen, exemplarischen Darstellung konventioneller Atomtheorie erläutert H. Friedrich die Struktur atomarer Spektren mit Hilfe der Quantendefekttheorie, die erstmals in einem Lehrbuch beschrieben wird. Unter anderem werden hochangeregte Zustände und der Einfluß äußerer Felder untersucht, der schon in einfachen Atomen interessante und vielschichtige Effekte hervorrufen kann. Neben einfachen Reaktionen werden spezielle Themen wie Multiphoton-Absorption und Chaos dargestellt, die in jüngerer Zeit intensiv und teilweise kontrovers diskutiert werden.

Content Level » Graduate

Stichwörter » Atomphysik - Chaos - Multiphoton-Absorption - Quantendefekttheorie - Quantenmechanik - Spektren - atomare Spektren

Verwandte Fachbereiche » Atom-, Molekül-, Optische & Plasmaphysik

Inhaltsverzeichnis 

1. Quantenmechanische Voraussetzungen.- 1.1 Wellenfunktionen und Bewegungsgleichungen.- 1.1.1 Zustände und Wellenfunktionen.- 1.1.2 Lineare Operatoren und Observable.- 1.1.3 Hamiltonoperator und Bewegungsgleichungen.- 1.2 Symmetrien.- 1.2.1 Konstanten der Bewegung und Symmetrien.- 1.2.2 Die radiale Schrödingergleichung.- 1.2.3 Beispiel: Der radialsymmetrische harmonische Oszillator.- 1.3 Gebundene und ungebundene Zustände.- 1.3.1 Gebundene Zustände.- 1.3.2 Ungebundene Zustände.- 1.3.3 Beispiele.- 1.3.4 Normierung der ungebundenen Zustände.- 1.4 Resonanzen und Kanäle.- 1.4.1 Kanäle.- 1.4.2 Feshbach-Resonanzen.- 1.4.3 Potentialresonanzen.- 1.5 Näherungsmethoden.- 1.5.1 Zeitunabhängige Störungstheorie.- 1.5.2 Ritzsches Variationsverfahren.- 1.5.3 Halbklassische Näherung.- 1.6 Drehimpuls und Spin.- 1.6.1 Addition von Drehimpulsen.- 1.6.2 Spin.- 1.6.3 Spin-Bahn-Kopplung.- Aufgaben.- Referenzen.- 2. Atome und Ionen.- 2.1 Ein-Elektron-Systeme.- 2.1.1 Das Wasserstoffatom.- 2.1.2 Wasserstoff-ähnliche Ionen.- 2.1.3 Die Diracgleichung.- 2.1.4 Relativistische Korrekturen zur Schrödingergleichung.- 2.2 Mehrelektronensysteme.- 2.2.1 Der Hamiltonoperator.- 2.2.2 Pauli-Prinzip und Slaterdeterminanten.- 2.2.3 Schalenaufbau der Atome.- 2.2.4 Klassifizierung atomarer Niveaus.- 2.3 Ansätze zur Lösung des N-Elektronenproblems.- 2.3.1 Das Hartree-Fock-Verfahren.- 2.3.2 Korrelationen und Konfigurationswechselwirkung.- 2.3.3 Das Thomas-Fermi-Modell.- 2.3.4 Dichtefunktionalmethoden.- 2.4 Elektromagnetische Übergänge.- 2.4.1 Übergänge allgemein, „Goldene Regel“.- 2.4.2 Das elektromagnetische Feld.- 2.4.3 Wechselwirkung zwischen Atom und Feld.- 2.4.4 Emission und Absorption von Photonen.- 2.4.5 Auswahlregeln.- 2.4.6 Oszillatorstärken, Summenregeln.- Aufgaben.- Referenzen.- 3. Atomare Spektren.- 3.1 Ein Elektron im modifizierten Coulombpotential.- 3.1.1 Rydbergserien, Quantendefekte.- 3.1.2 Theorem von Seaton, Einkanal-Quantendefekttheorie.- 3.1.3 Photoabsorption und Photoionisation.- 3.2 Gekoppelte Kanäle.- 3.2.1 Close-Coupling-Gleichungen.- 3.2.2 Autoionisierende Resonanzen.- 3.2.3 Konfigurationswechselwirkung, Interferenz von Resonanzen.- 3.2.4 Gestörte Rydbergserien.- 3.3 Mehrkanal-Quantendefekttheorie (MQDT).- 3.3.1 Zwei gekoppelte Coulomb-Kanäle.- 3.3.2 Der Lu-Fano-Plot.- 3.3.3 Mehr als zwei Kanäle.- 3.4 Atome in äußeren Feldern.- 3.4.1 Atome in einem statischen, homogenen elektrischen Feld.- 3.4.2 Atome in einem statischen, homogenen Magnetfeld.- 3.4.3 Atome in einem zeitlich oszillierenden elektrischen Feld.- Aufgaben.- Referenzen.- 4. Einfache Reaktionen.- 4.1 Elastische Streuung.- 4.1.1 Elastische Streuung an einem kurzreichweitigen Potential.- 4.1.2 Elastische Streuung am reinen Coulombpotential.- 4.1.3 Elastische Streuung am modifizierten Coulombpotential, DWBA.- 4.1.4 Feshbachsche Projektoren. Optisches Potential.- 4.2 Spin und Polarisation.- 4.2.1 Auswirkung der Spin-Bahn-Kopplung.- 4.2.2 Anwendung auf allgemeine reine Spinzustände.- 4.2.3 Anwendung auf gemischte Spinzustände.- 4.3 Inelastische Streuung.- 4.3.1 Allgemeine Formulierung.- 4.3.2 Gekoppelte Radialgleichungen.- 4.3.3 Schwelleneffekte.- 4.3.4 Ein Beispiel.- 4.4 Ausgangskanäle mit zwei ungebundenen Elektronen.- 4.4.1 Allgemeine Formulierung.- 4.4.2 Anwendung auf Elektronen.- 4.4.3 Beispiel.- Aufgaben.- Referenzen.- 5. Spezielle Themen.- 5.1 Multiphoton-Absorption.- 5.1.1 Experimentelle Beobachtungen zur Multiphoton-Ionisation.- 5.1.2 Berechnung von Ionisationswahrscheinlichkeiten über Volkov-Zustände.- 5.1.3 Berechnung von Ionisationswahrscheinlichkeiten über Floquet-Zustände.- 5.2 Klassische Mechanik und Quantenmechanik.- 5.2.1 Phasenraumdichten.- 5.2.2 Kohärente Zustände.- 5.2.3 Kohärente Wellenpakete in realen Systemen.- 5.3 Chaos.- 5.3.1 Chaos in der klassischen Mechanik.- 5.3.2 Spuren des Chaos in der Quantenmechanik.- 5.3.3 Ionisation des Wasserstoffatoms in einem Mikrowellenfeld.- 5.3.4 Das Wasserstoffatom in einem homogenen Magnetfeld.- Aufgaben.- Referenzen.- Anhang: Spezielle mathematische Funktionen.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Atom-, Molekül-, optische und Plasmaphysik .