Logo - springer
Slogan - springer

New & Forthcoming Titles | Produktivität der Gesundheitswirtschaft - Gutachten für das Bundesministerium für Wirtschaft und

Produktivität der Gesundheitswirtschaft

Gutachten für das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie

Schneider, Markus, Karmann, Alexander, Braeseke, Grit

2014, XV, 177 S. 29 Abb.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$49.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-06045-9

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$69.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-06044-2

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • ​Im Mittelpunkt: die Gesundheitswirtschaft als Wachstumstreiber und stabilisierender Faktor des Wirtschaftsstandorts Deutschland
  • Enhält die Ergebnisse der im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) erstellten Studie
  • Handlungsempfehlungen und Maßnahmen zur Verbesserung der Produktivität der Gesundheitswirtschaft  

Die Steigerung der Produktivität ist ein Schlüssel für das Wirtschaftswachstum und die internationale Wettbewerbsfähigkeit. Angesichts der volkswirtschaftlichen Bedeutung der Gesundheitswirtschaft und des demografiebedingt zu erwartenden öffentlichen Finanzbedarfs ist das Produktivitätswachstum der Gesundheitswirtschaft von hohem wirtschaftspolitischen Interesse. Das Buch zeigt sowohl branchenübergreifende als auch branchenspezifische Veränderungen anhand der Daten des Gesundheitssatellitenkontos auf, das im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie entwickelt wurde. Fragen der Produktivitätsmessung werden unter Berücksichtigung der Entwicklung von Krankheiten diskutiert.

Der Inhalt

  • Indikatoren der Produktivität
  • Das Gesundheitssatellitenkonto als Rechengrundlage
  • Produktivitätsentwicklung nach Krankheiten
  • Auswirkungen von Produktivitätssteigerungen
  • Politische Handlungsempfehlungen

Die Autoren

Dr. Markus Schneider ist seit 1980 geschäftsführender Gesellschafter der BASYS Beratungsgesellschaft für angewandte Systemforschung mbH in Augsburg.

Prof. Dr. Alexander Karmann ist geschäftsführender Direktor des Gesundheitsökonomischen Zentrums der Technischen Universität Dresden.

Dr. Grit Braeseke ist Leiterin der IEGUS Institut für europäische Gesundheits- und Sozialwirtschaft GmbH in Berlin.

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Gesundheitsforschung - Gesundheitsmarkt - Gesundheitswirtschaft - Krankenhaus - Krankenversicherung

Verwandte Fachbereiche » Health Care

Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Health Care Management.