Logo - springer
Slogan - springer

New & Forthcoming Titles | Gesundheitsökonomische Evaluationen

Gesundheitsökonomische Evaluationen

Schöffski, Oliver, Graf von der Schulenburg, Johann-Matthias (Hrsg.)

3., vollst. überarb. Aufl. 2007

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$39.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-540-49559-8

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$59.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-540-69411-3

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Überblick über das Themengebiet und den Stand der Forschung
  • Darstellung der methodischen Grundlagen von Evaluationen
  • Berücksichtigung von Lebensqualitätseffekten in Evaluationsstudien
  • Praktische Hinweise zur Durchführung von Evaluationsstudien

Die angespannte finanzielle Situation im Gesundheitswesen führt dazu, dass neben medizinischen auch immer mehr ökonomische Sachverhalte eine Rolle spielen. Gesundheitsökonomische Evaluationen dienen dazu, die Kosten und den Nutzen verschiedener medizinischer Maßnahmen in Relation zueinander zu setzen, um Prioritäten setzen zu können. In diesem Buch werden sowohl die Grundlagen als auch die aktuellen Forschungsergebnisse solcher Studien praxisorientiert dargestellt. Besonders berücksichtigt werden dabei auch Lebensqualitätseffekte. Das Buch ist eine große Hilfe bei der praktischen Durchführung von Evaluationsstudien: Es gibt Nicht-Ökonomen einen guten Überblick über das Themengebiet und informiert Experten über den Stand der Forschung. Die aktuellen Entwicklungen (z.B. NICE, IQWiG, Implementierung von Kosten-Nutzen-Analysen) sowie neue Themengebiete (z.B. Budget Impact Modelle) werden in dieser dritten, komplett überarbeiteten Auflage berücksichtigt.

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Assessment - Gesundheit - Gesundheitsversorgung - Gesundheitswesen - Gesundheitsökonomie - Gesundheitsökonomische Evaluation - Health Technology Assessment

Verwandte Fachbereiche » Gesundheitswesen

Inhaltsverzeichnis 

Methodische Grundlagen.- Einführung.- Die Entwicklung der Gesundheitsökonomie und ihre methodischen Ansätze.- Gerechtigkeitsethische Überlegungen zur Gesundheitsversorgung.- Die Berechnung von Kosten und Nutzen.- Grundformen gesundheitsökonomischer Evaluationen.- Das QALY-Konzept als prominentester Vertreter der Kosten-Nutzwert-Analyse.- Das Schwellenwertkonzept.- Grundprinzipien einer Wirtschaftlichkeitsuntersuchung.- Das Studiendesign: Field Research und Desk Research.- Datenherkunft.- Field Research.- Evidenzsynthese: Meta-Analysen und Entscheidungsanalysen.- Budget Impact Modelle.- Bewertung von Lebensqualitätseffekten.- Lebensqualität als Ergebnisparameter in gesundheitsökonomischen Studien.- Nutzentheoretische Lebensqualitätsmessung.- Der SF-36 Health Survey.- Der EQ-5D der EuroQol-Gruppe.- Der Health Utility Index (HUI).- Qualität und Akzeptanz gesundheitsökonomischer Evaluationsstudien.- Institutionen der Vierten Hürde.- Health Technology Assessment (HTA).- Die Standardisierung der Methodik: Guidelines.- Die Übertragbarkeit internationaler Ergebnisse auf nationale Fragestellungen.- Der gesundheitspolitische Nutzen von Evaluationsstudien.- Ausblick.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Health Economics.