Logo - springer
Slogan - springer

New & Forthcoming Titles | Mitarbeiterführung im Wissenschaftsbereich (AT) - Wissensarbeiter auswählen, führen und binden

Mitarbeiterführung im Wissenschaftsbereich (AT)

Wissensarbeiter auswählen, führen und binden

Flammann, Jens, Gulba, Astrid

2099, 288 S. 15 Abb.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 

ISBN 978-3-8349-6914-9

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

The eBook version of this title will be available soon


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
approx. $59.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8349-2619-7

kostenfreier Versand für Individualkunden

Erscheinungstermin: Juni 17, 2099


add to marked items

  • Kompetent führen - produktiv forschen - erfolgreich lehren
Buchhandelstext
Führungskräfte in Wissenschaft und Forschung werden werden in der Regel nach ihrer fachlichen Qualifikation ausgewählt. Mit Führungsmethoden sind sie nicht immer umfassend vertraut. Doch angesichts der Systemveränderungen von Forschungseinrichtungen und Hochschulen wird gute Führungsarbeit zunehmend erfolgskritisch. Dieses Buch vermittelt gezielt und anschaulich das notwendige Wissen über professionelle Führungsarbeit in Wissenschaft und Forschung, beispielsweise Methoden zur Auswahl von geeigneten Mitarbeitern oder zur Gestaltung von Mitarbeitergesprächen. Führungskräfte gewinnen durch die praktischen Handlungsempfehlungen schnell an Sicherheit im Umgang mit ihren Mitarbeitern und erfahren, wie sich die Investition in professionelle Führungsarbeit in höherer wissenschaftlicher Produktivität niederschlagen kann.

Inhalt
Wissenschaft und Forschung im globalen Wettbewerb Bedeutung von Führungsarbeit in Wissenschaftseinrichtungen Methoden und Instrumente der Mitarbeiterauswahl Methoden und Insstrumente der Mitarbeiterentwicklung und -bindung Perspektiven der Mitarbeiterführung in Wissenschaft und Forschung

Zielgruppe
Fach- und Führungskräfte an Hochschulen und in Forschungseinrichtungen Mitarbeiter an Hochschulen, in Forschungseinrichtungen und wissensintensiven Organisationen Professoren und Dozenten an Hochschulen

Über den Autor/Hrsg
Jens Flammann, Diplom-Ökonom, ist seit 1995 als Coach, Trainer und Moderator für Unternehmen und Institutionen in Europa tätig. Unter anderem arbeitete er im Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in Mannheim im Bereich Wissenstransfer. Dr. Astrid Gulba, Diplom-Psychologin, arbeitet seit 1995 in verschiedenen Positionen im Bereich Personalauswahl. Mit ihrer Agentur 3°nord hat sie sich auf das Thema Eignungsdiagnostik, insbesondere individuelle Kompetenz- und Persönlichkeitsprofile für Führungskräfte, spezialisiert.

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Arbeitsrecht - Führungsarbeit - Mitarbeiterauswahl - Mitarbeiterbindung - Personalentwicklung

Verwandte Fachbereiche » Personal

Inhaltsverzeichnis 

Wissenschaft und Forschung im globalen Wettbewerb
Bedeutung von Führungsarbeit in Wissenschaftseinrichtungen
Methoden und Instrumente der Mitarbeiterauswahl
Methoden und Insstrumente der Mitarbeiterentwicklung und -bindung
Perspektiven der Mitarbeiterführung in Wissenschaft und Forschung

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Karriere in der Wirtschaft.