Logo - springer
Slogan - springer

New & Forthcoming Titles | Wirtschaftsalltag und Interkulturalität - Fachkommunikation als interdisziplinäre Herausforderung

Wirtschaftsalltag und Interkulturalität

Fachkommunikation als interdisziplinäre Herausforderung

Schmidt, Christopher M. (Hrsg.)

2002, VI, 282S. 16 Abb..

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$79.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-322-81275-9

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$109.00

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8244-4477-9

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

Die zunehmende internationale Verflechtung der Wirtschaft stellt die interkulturelle Forschung laufend vor neue Herausforderungen, die nicht mehr innerhalb des Rahmens einzelner traditioneller Fachgebiete zufriedenstellend beantwortet werden können.

Der vorliegende Band präsentiert ausgewählte Beiträge des 1. interdisziplinären Symposiums Europäische Kulturen in der Wirtschaftskommunikation, das im September 2001 an der Åbo Akademi/Turku in Finnland stattfand. Die Autoren setzen sich fachübergreifend mit Fragestellungen auseinander, deren Relevanz in den Erfahrungen aus dem europäischen Wirtschaftsalltag begründet ist. Unter interkulturellem Postulat stellen sie vielseitige und praxisrelevante Lösungsvorschläge für kulturübergreifende und -vergleichende Probleme aus den verschiedensten Bereichen der Fachkommunikation in, über und zwischen Unternehmen vor. Es werden Themen aus den Bereichen Kommunikationswissenschaft, Marketing, Kulturpsychologie, Sprachwissenschaft, Texttheorie, Unternehmenskommunikation und Unternehmenskooperation behandelt.

Content Level » Research

Stichwörter » Fachsprachentheorie - Globalisierung - Interkulturalität - Kulturalität - Unternehmenskommunikation - Werbestrategien - Wirtschaftskommunikation - Öffentlichkeitsarbeit

Verwandte Fachbereiche » Allgemeine Psychologie - Sozialwissenschaften

Inhaltsverzeichnis 

Mit Beiträgen von Jaako Lehtonen, Alexander Thomas, Nina Janich, Martin Nielsen, Marianne Grove Ditlevsen, Christopher M. Schmidt, Rogier Crijns & Jos Hornikx, Patricia Simon, Sona Nováková, Sandra Busse, Eerika Saaristo & Nina Kivinen, Jan Engberg, Dagmar Neuendorff, Horst Schumacher.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Wissen - Diskurs.