Logo - springer
Slogan - springer

Medicine - Radiology | Magnetresonanztomographie

Magnetresonanztomographie

Reiser, Maximilian F, Semmler, Wolfhard (Hrsg.)

3. Aufl. 2002. Softcover reprint of the original 3rd ed. 2002, XVI, 1104 S. In 2 Bänden, nicht einzeln erhaeltlich.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$229.00

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-56044-6

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$289.00

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-63076-7

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Inzwischen Standardwerk in deutscher Sprache
  • Gibt breiten Überblick über MRT-Bildgebung und Diagnostik
  • Übersichtliche und zusammenfassende Darstellung von MR-Grundlagen und MR-Diagnostik
  • Neue Kapitel über "Normale Entwicklung des kindlichen Gehirns" und "Computerunterstützte 3D-Bestrahlungsplanung mit MRT"
  • Zahlreiche neue Abbildungen
W. Semmler und M. Reiser Obwohl das Prinzip der magnetischen Kernreso­ Krankheitsgruppen zu definieren und ihre Be­ nanz bereits 1946 entdeckt und in der Folge für deutung im Kontext mit anderen Verfahren he­ rauszuarbeiten, so dass nicht nur für den Spezia­ physikalische Anwendungen, chemische Ana­ lysen und für biologische Fragestellungen inten­ listen, sondern auch für den in der Praxis tätigen siv genutzt wurde, stehen klinisch einsetzbare Arzt mit dem Buch eine Hilfestellung gegeben Magnetresonanztomographen für die Bildgebung werden kann. Kapitel über grundlegende Prinzi­ etwa seit 15 Jahren zur Verfügung. Wohl kaum ein pien der MR, über die Magnetresonanzspektro­ anderes diagnostisches Verfahren hat in so kurzer skopie (MRS), die interventioneHe und die funk­ Zeit eine so weite Verbreitung gefunden wie die tionelle MRT (fMRT) sowie die Anwendung der Magnetresonanztomographie (MRT), auch Kern­ MRT für die Bestrahlungsplanung sollen Anwen­ spintomographie (KST) genannt. In Ihrer Bedeu­ dungsbereiche der MR-Methode aufzeigen, die tung ist sie sicherlich der Entdeckung der Rönt­ bisher noch keine weite Verbreitung in der täg­ genstrahlen und der Entwicklung der Röntgen­ lichen Praxis gefunden haben. computertomographie vergleichbar. Von Beginn Angesichts der erwähnten technischen Fortent­ an war ein rascher Fortschritt der technischen wicklung, der Erprobung und Einführung neuer Entwicklung zu verzeichnen und man hat den Kontrastmittel und des rasch zunehmenden Wis­ Eindruck, dass sich diese Entwicklung weiterhin sens über die klinischen Anwendungen ist es si­ ungebremst vollzieht. cherlich schwierig, eine jeweils aktuelle Standort­ Zunächst war die MRT speziellen klinischen bestimmung zu erreichen.

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Angiographie - KST - Kernspintomographie - Klinik - Kontrastmittel - MR-Angiographie - MRT - Magnetische Kernresonanz - Magnetresonanzspektroskopie - Magnetresonanztomographie - Magnetresonanztomographie (MRT) - Radiologie - Radiologische Diagnostik - Tumor - Wirbelsäu

Verwandte Fachbereiche » Nuclear Medicine - Radiologie

Inhaltsverzeichnis 

Grundlagen der MRT und MRS.- Gehirn, Gesichtsschädel und Hals.- Spinalkanal und Wirbelsäule.- Thorax und Gefäße.- Abdomen und Retroperitoneum.- Becken.- Haltungs- und Bewegungsapparat.- Skelettmuskulatur.- Interventionelle MR-Tomographie.- Funktionelle Magnetresonanztomographie (fMRT).- Klinische MR-Spektroskopie.- Computerunterstützte 3D-Bestrahlungsplanung mit MRT.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Bildgebende Verfahren / Radiologie.