Logo - springer
Slogan - springer

Medicine - Psychiatry | Handbuch der forensischen Psychiatrie - Band 4: Kriminologie und forensische Psychiatrie

Handbuch der forensischen Psychiatrie

Band 4: Kriminologie und forensische Psychiatrie

Kröber, H.-L., Dölling, D., Leygraf, N., Saß, H. (Hrsg.)

2009, XX, 697 S.

eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-7985-1746-2

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

$39.99
  • Erstmals: Kriminologische und psychiatrische Sachverhalte bezogen auf Delikttypen
  • Psychopathologie und Kriminologie der häufigsten Delinquenzformen
  • Soziologie und Psychologie des Strafverfahrens
  • Kriminalitätsopfer und ihre rechtliche Stellung

Für die Erstellung von psychiatrischen und psychologischen Gutachten in Strafverfahren sind Kenntnisse über kriminologische Befunde zu den Erscheinungsformen und Ursachen der Delinquenz und zur Täterpersönlichkeit hilfreich, um den einzelnen Fall einzuordnen und seine Besonderheiten zu erkennen. Der 4. Band des Handbuchs der Forensischen Psychiatrie ist gegliedert in

  • kriminologische Grundlagen

Hier werden zentrale Befunde der Kriminologie über Umfang, Struktur und Entwicklung der Kriminalität, über Täter und Opfer und über die Ursachen von Delinquenz dargestellt.

  • Kriminologie und Psychopathologie von Delinquenzformen

Erörtert werden Gewaltkriminalität, Sexualdelinquenz, Eigentums- und Vermögenskriminalität, Drogendelinquenz, Straßenverkehrskriminalität und politisch motivierte Delinquenz. Es werden die strafrechtlichen Grundlagen dargestellt, die kriminologischen Befunde geschildert und schließlich von psychiatrischer Seite Aspekte behandelt, die für die Begutachtung von Täterinnen und Tätern in dem jeweiligen Deliktsbereich von Bedeutung sind.

  • Wirklichkeit des Strafverfahrens unter soziologischen und psychologischen Aspekten

Die einzelnen Themen werden aus der Sicht von verschiedenen Wissenschaften beleuchtet, um den interdisziplinären Dialog über forensische Fragen zu fördern.

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Kriminalität - Kriminologie - Pathologie - Psychiatrie - Psychologie - Psychopath - Psychopathologie - Viktimologie - forensische Psychiatrie

Verwandte Fachbereiche » Psychiatrie - Strafrecht

Inhaltsverzeichnis 

Kriminologische Grundlagen.- Kriminalität und Kriminalitätskontrolle in Deutschland.- Delinquenz im Lebensverlauf.- Delinquenz und Geschlecht.- Delinquenz und Zuwanderer.- Delinquenz in der Gruppe.- Viktimologie.- Psychische Folgeschäden bei Delinquenzopfern.- Erklärungsmodelle von Delinquenz.- Zusammenhänge zwischen psychischer Störung und Delinquenz.- Kriminologie und Psychopathologie wichtiger Delinquenzformen.- Gewaltdelinquenz.- Sexualdelinquenz.- Eigentums- und Vermögensdelinquenz.- Drogendelinquenz.- Straßenverkehrsdelinquenz.- Politisch motivierte Delinquenz.- Soziologie und Psychologie des Strafverfahrens.- Soziologie des Strafverfahrens.- Psychologie des Strafverfahrens.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Psychiatrie.