Logo - springer
Slogan - springer

Medicine - Psychiatry | Pocket Guide Psychopharmaka - Von A bis Z

Pocket Guide Psychopharmaka

Von A bis Z

Benkert, Otto

2010

eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-01910-4

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

$19.95
  • Schnelle Orientierung von A bis Z
  • Alle relevanten Medikamente drin
  • Inklusive der wertvollen Bewertung der einzelnen Präparate

Klein - leicht - Pocket Guide!

Schnelle Info für die Kitteltasche - Psychopharmaka von A bis Z. Der Pocket Guide ist genau das was er verspricht: eine absolut sinnvolle Ergänzung des "Kompendium der psychiatrischen Pharmakotherapie". Es liefert die notwendige Info am "Point-of-Care", spricht am Krankenbett, verzichtet aber komplett auf Hintergrundwissen oder Grundlagen der Therapie. Der Pocket Guide ist zuverlässig, aktuell und bietet wertvolle Psychopharmaka-Bewertungen. Besonders sinnvoll: die Hinweise zu den Medikamenten-Interaktionen. Psychopharmaka von A bis Z - nicht nur für Psychiater!

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Medikamente - Medizin - Neurologie - Pharmakologie - Pharmakotherapie - Psychiatrie - Psychopharmaka - Therapie

Verwandte Fachbereiche » Medizin & Gesundheitsberufe - Neurologie - Psychiatrie

Inhaltsverzeichnis 

A.- Acamprosat.- Agomelatin.- Alprazolam.- Amisulprid.- Amitriptylin.- Amitriptylinoxid.- Amphetamin.- Aripiprazol.- Atomoxetin.- B.- Benperidol.- Bromazepam.- Bromperidol.- Brotizolam.- Buprenorphin.- Buprenorphin/Naloxon.- Bupropion.- Buspiron.- C.- Carbamazepin.- Chloralhydrat.- Chlordiazepoxid.- Chlorprothixen.- Citalopram.- Clobazam.- Clomethiazol.- Clomipramin.- Clonidin.- Clozapin.- Codergocrin.- D.- Dapoxetin.- Desipramin.- Diazepam.- Dikaliumclorazepat.- Diphenhydramin.- Disulfiram.- Donepezil.- Doxepin.- Doxylamin.- Duloxetin.- E.- Escitalopram.- F.- Flunitrazepam.- Fluoxetin.- Flupentixol.- Fluphenazin.- Flurazepam.- Fluspirilen.- Fluvoxamin.- G.- Galantamin.- Ginkgo biloba.- H.- Haloperidol.- Hydroxyzin.- Hypericum/Johanniskraut-Extrakte.- I.- Imipramin.- L.- Lamotrigin.- Levodopa/Benserazid.- Levomepromazin.- Levomethadon.- Lithiumsalze.- Lorazepam.- Lormetazepam.- M.- Maprotilin.- Medazepam.- Melatonin.- Melperon.- Memantine.- Methadon.- Methylphenidat.- Mianserin.- Milnacipran.- Mirtazapin.- Moclobemid.- Modafinil.- N.- Naltrexon.- Natriumoxybat.- Nicergolin.- Nikotin.- Nimodipin.- Nitrazepam.- Nortriptylin.- O.- Olanzapin.- Opipramol.- Orlistat.- Oxazepam.- P.- Paliperidon.- Paroxetin.- Perazin.- Perphenazin.- Pimozid.- Pipamperon.- Piracetam.- Pramipexol.- Prazepam.- Pregabalin.- Promethazin.- Prothipendyl.- Q.- Pyritinol.- Q.- Quetiapin.- R.- Reboxetin.- Risperidon.- Rivastigmin.- Ropinirol.- S.- Sertindol.- Sertralin.- Sibutramin.- Sildenafil.- Sulpirid.- T.- Tadalafil.- Temazepam.- Thioridazin.- Tranylcypromin.- Trazodon.- Triazolam.- Trimipramin.- Tryptophan.- V.- Valproinsäure.- Vardenafil.- Vareniclin.- Venlafaxin.- Y.- Yohimbin.- Z.- Zaleplon.- Ziprasidon.- Zolpidem.- Zopiclon.- Zotepin.- Zuclopenthixol.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Psychiatrie.