Logo - springer
Slogan - springer

Medicine - Psychiatry | Wahn Welt Bild - Die Sammlung Prinzhorn Beiträge zur Museumseröffnung

Wahn Welt Bild

Die Sammlung Prinzhorn Beiträge zur Museumseröffnung

Reihe: Heidelberger Jahrbücher, Band 46

Fuchs, Th., Jadi, I., Brand-Claussen, B., Mundt, C. (Hrsg.)

2002, IX, 408 S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$69.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-55719-4

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$89.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-540-44193-9

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Über dieses Buch

Der reich bebilderte Band versammelt die Vorträge des internationalen Kongresses zur Museumseröffnung der Heidelberger Sammlung Prinzhorn im Jahr 2001. Er behandelt das Spektrum von Psychiatrie, Kunst und Gesellschaft in ihren wechselseitigen Einflüssen. Ein erster Abschnitt ist der Entstehungs- und Rezeptionsgeschichte der Sammlung gewidmet, ein zweiter ihrem Einfluss auf die allgemeine Kunst und Kunstgeschichte. Psychopathologische Beiträge im dritten Teil untersuchen die Wurzeln der Kreativität in seelischen Grenzverfassungen des Menschen. Im vierten Abschnitt stellen sich Fragen nach dem aktuellen Umgang von Künstlern und Kuratoren mit dem Material der Sammlung. Das Verständnis von Kunst als Kommunikation führt im letzten Abschnitt zu den heutigen Möglichkeiten künstlerischer Therapien.

Content Level » Research

Stichwörter » Depression - Kunst - Kunstgeschichte - Psychiatrie - Psychopathologie - Schizophrene - Schizophrenie - Wahn - manisch-depressive Erkrankung

Verwandte Fachbereiche » Psychiatrie

Inhaltsverzeichnis 

Die Kraft der Bilder.- I. Geschichte und Wirkung der Sammlung.- Der Dadaist Hugo Ball über die „Büdnerei der Geisteskranken“.- Der blinde Fleck der Gestalt. Prinzhorns Formalismus.- Hans Prinzhorn - ein „Sinnender“ in der Weimarer Republik.- Carl Schneider, die Bildersammlung, die Künstler und der Mord.- Simulation als Methode.- Kunst ohne Nerven?.- II. Psychopathologie und Kunst-Wahrnehmungen und Deutungen.- Homo pictor.- Manisch-depressive Erkrankungen und Kreativität.- Die Sprache der Schizophrenen.- InterSubjektivität, Bildlichkeit und die Welt der Schizophrenen.- Sprachnotwendigkeiten. Texte aus der Sammlung Prinzhorn.- Ehe Nadelman (1882–1946). Bildhauer und Sammler.- Pathographie - historische Entwicklung, zentrale Dimensionen.- III. Der ästhetische Blick - Kuratoren, Künstler und die Sammlung Prinzhorn.- Eine wissenschaftliche Dokumentation wird zum Kunstereignis.- Muzika—Musikbezogene Werke psychisch Kranker und ihre Bearbeitung durch zeitgenössische Komponisten.- Zeichen aus einer anderen WirkUchkeit–über den Umgang mit Werken aus Grenzbereichen der Kunst.- Körperaufführung (Performance): „Sim-sa-la-Bim“.- „Leben ist ein Ding an sich. Mein Werdetraum zieht durch die Welt“ (v. Wines).- IV. Therapie mit künstlerischen Mitteln.- Kunst und Normalität—das Dilemma der Therapie.- „Leben ist Kunst—Kunst ist Leben“.- Kunst hat einen Transitorischen Körper.- Der kleine Albert.- Kunst spielt eine Rolle.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Psychiatrie.