Logo - springer
Slogan - springer

Medizin & Gesundheitsberufe - Physiotherapie | Halbseitenlähmung

Halbseitenlähmung

T. Geisseler

4., vollst. überarb. Aufl.

2005, 231 S. 318 illus. mit Antwortkarte., Brosch.

ISBN: 3-540-21221-3

€ 32,95

Alltag ist Therapie - Therapie ist Alltag 

Halbseitenlähmung umfassend behandeln
Das Buch ist ein gelungenes Lehrbuch für Therapeuten und Angehörige, die mit Patienten mit Halbseitenlähmung arbeiten und leben. Es ist gut gegliedert und enthält viele Schwarzweißbilder, die das schwierige Thema auch für Anfänger verständlich machen. Die Autorin legt großen Wert darauf, die Behandlungsziele mit den Fähigkeiten des Patienten und den Fertigkeiten, die er noch braucht, zu verknüpfen. Das Buch beginnt mit medizinischem Hintergrundwissen zum Thema und geht über zu Themen wie Pflege und Physiotherapie. Die physiotherapeutischen Themen betreffen Lagerung, Bewegung, Prophylaxe und Therapie bei Patienten mit Hemiplegie. Zusätzlich gibt das Buch Einblick in die Arbeit von Logopäden und Ergotherapeuten.
Die Autorin gibt viele Praxistipps und zeigt Lösungen für Probleme, die für Patienten mit Halbseitenlähmung typisch sind. In dieser Auflage findet man auch ein Kapitel über geriatrische Rehabilitation.
Mir persönlich gefällt besonders das Kapitel "Gesicht", das häufig zu kurz kommt. Adressen und ein Literaturverzeichnis im Anhang des Buches regen zum Weiterlesen an.

Fazit:  

Das Buch kann man allen Therapeuten empfehlen, die mit neurologischen Patienten arbeiten. Die Autorin hat es geschafft, verschiedene Therapiemaßnahmen in einem Buch zu vereinen, die für Therapeuten, Betroffene und Angehörige zur Alltagsbewältigung wichtig sind.
Christian Simmerl, Physiotherapeut aus Worms
AUS: http://www.thieme.de/physioonline/physiomedien/buchtipps/2006/03_06/geisseler.html