Logo - springer
Slogan - springer

Medizin & Gesundheitsberufe - Physiotherapie | Das Ellenbogengelenk

Das Ellenbogengelenk

Th.O. Kromer

2004, 174 S. 172 illus., Brosch.

ISBN: 3-540-44021-6

€ 34,95

Grundlagen, Diagnostik, physiotherapeutische Behandlung 

Von der Theorie zur Praxis
Thilo Kromer stellt die Therapie des Ellenbogengelenks umfangreich dar. Lediglich die Ellenbogenchirurgie sowie entsprechende Nachbehandlung vernachlässigt er. Anfangs beschreibt er detailliert die anatomischen und biomechanischen Grundlagen, die der Leser gut versteht.
Im zweiten Teil des Buches beschäftigt sich der Autor mit Krankheitsbildern und Diagnostik: Er beschreibt neben den klassischen Pathologien wie Golfer- und Tennisellenbogen auch seltenere Krankheitsbilder. Dazu zeigt er jeweils anhand praktischer Tipps (zum Beispiel einer sinnvollen Befundaufnahme) sowie spezifischer Tests, wie man klinische Muster während der physiotherapeutischen Diagnostik erkennt.
Der letzte Teil des Buches beschäftigt sich mit der Rehabilitation des Ellenbogengelenkes, wobei nicht nur die Physiotherapie, sondern zum Beispiel auch die Hilfsmittelversorgung beschrieben ist. Für den Therapeuten dürfte vor allem die große Auswahl an Übungen interessant sein, und wie man sie in den verschiedenen Rehabilitationsphasen einsetzt.

Fazit: 

Die Grundlage für Theorie und Praxis dieses Buches bildet die Orthopädische Medizin nach James Cyriax. Zum Zuge kommen aber auch viele andere Techniken. Besonders durch die vielen Tipps und Beispiele aus der Praxis, wie man Ellenbogenerkrankungen erkennt und behandelt, ergibt sich eine wertvolle Unterstützung für die praktische Arbeit am Patienten.
Timo Timpe, Physiotherapeut aus Hamburg, BSc in Physiotherapy
AUS: http://www.thieme.de/physioonline/physiomedien/buchtipps/2005/05_05/kromer.html