Logo - springer
Slogan - springer

Medizin & Gesundheitsberufe - Physiotherapie | Atemtherapie

Atemtherapie

R. Rutte, S. Sturm

2003, 238 S. 483 illus., 482 in Farbe., Geb.

ISBN: 3-540-44022-4

19,95€

Reihe: Physiotherapie Basics 

Auch dieser Band aus der bewährten Reihe »Physiotherapie Basics« richtet sich in erster Linie an Physiotherapieschüler aber auch an Physiotherapeuten in der Praxis. Dementsprechend wird das Thema eingeführt durch eine theoretische Grundlegung der Kenntnisse zum Bereich Physiologie der Atmung. In den praktischen Teil leitet über ein Kapitel zum Thema Selbsterfahrung über das Atmen, das vor allem dem Therapeuten empfohlen wird. Nach einem kurzen Exkurs zum Thema Befundaufnahme und Behandlungsplanung folgt dann der hauptsächliche Schwerpunkt des Buches
In drei umfangreichen Kapiteln werden verschiedenste Behandlungsmöglichkeiten dargestellt und den Krankheitsbildern zugeordnet. Die große Vielzahl der geschilderten Maßnahmen und der ergänzenden Maßnahmen wird in einer übersichtlichen Maßnahmentabelle für den Therapeuten zusammengefasst. In vier ausführlichen Behandlungsbeispielen wird die Behandlung von typischen Krankheitsbildern wie Bronchitis, Zustand nach Lungenembolie, ACVB und Asthmabronchiale beschrieben. Die Kombination aus genauer Beschreibung und ausführlicher Bebilderung vermittelt einprägsam die Bewegungsabläufe der atemtherapeutischen Übungen. Im Schlusskapitel werden einige wichtige physiotherapeutische Hilfsmittel erklärt und auf ihren Therapiewert hin beschrieben. Im Anhang befinden sich wichtige Kontaktadressen, eine Literaturliste, das Glossar, eine Kopiervorlage für den Befundbogen und ein Sachverzeichnis.
Ergänzend zu dem Band kann eine Bild CD-Rom erworben werden, die sämtliche bildlichen Darstellungen zur Anatomie und Physiologie wiedergibt sowie eine ausdruckbare Druckvorlage für den Befundbogen enthält. Die Darstellungen sind geeignet für Präsentationen am Bildschirm und für den Ausdruck. Die CD-Rom ist für € 9,95 unter der ISBN-Nr.3-540-00884-5,zu bestellen.
Aus Therapie und Praxis 5/2005
Man merkt diesem aufwändig ausgestatteten Lehrbuch an, dass die Autorinnen, beide Middendorf-Pädagoginnen, aus der Praxis berichten. Vor dem Hintergrund ihrer Lehrtätigkeit ist eine ordentliche Systematik angewendet worden. Sehr kollegial und vornehm ist die Zurückhaltung der Herausgeber, deren Namen nicht auf dem Titel prangen, sodass man von vornherein mit den Autorinnen in Beziehung treten kann. Das Buch zeigt auch, dass die jahrelangen Mühen, die Atemtherapie sachlich zu gestalten, auf fruchtbaren Boden gefallen sind. Wie allgemein üblich werden zunächst anatomische und physiologische Grundlagen geboten, welche durch den farbigen Druck richtig Spaß machen. Die anschließenden Wirkungsprinzipien sind knapp und übersichtlich dargestellt, vielleicht hätte es sich gelohnt, den Abschnitt über das Für und Wider von Vibrationen und Klopfungen zu erweitern. Noch immer wird diesen Maßnahmen zu viel Bedeutung unterstellt.
Die Praxis beginnt mit der Darstellung des „erfahrbaren Atems“. Die Autorinnen zeigen in ästhetisch ansprechenden Fotos die Übungen an sich selbst. Ausführlich und sehr weit reichend ist das Kapitel über den Befund und die Behandlungspläne gelungen. Die Maßnahmen werden alle durch farbige Fotos verdeutlicht und durch eine vollständige Maßnahmentabelle ergänzt. Es gibt auch einige Behandlungsbeispiele, diese aber eher exemplarisch. Da auf dem Titel „Basics“ vermerkt ist, kann man auf eine Anschlussband hoffen.
Am Schluss werden physiotherapeutische Atemgeräte vorgestellt, wieder mit Fotos und kurzer Anleitung sehr anschaulich und zur schnellen Information. Kontaktadressen, Literatur, Glossar, die Kopiervorlage eines Untersuchungsbogens und ein Sachverzeichnis runden dieses schöne Buch ab.
H.Göhring
Aus: Zeitschrift für Physiotherapeuten 5/2006