Logo - springer
Slogan - springer

Medicine - Pediatrics | Therapie der Krankheiten im Kindes- und Jugendalter

Therapie der Krankheiten im Kindes- und Jugendalter

Mit Beiträgen zahlreicher Fachwissenschaftler

Reinhardt, Professor Dr. Dietrich

7. Aufl. 2004, LXIII, 2104 S.

eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-662-10471-2

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

$49.99
  • Das Standardwerk der p?iatrischen Therapie mit neuem Konzept
  • Konzentration auf die Therapieziele, -prinzipien und -schritte
  • Detaillierte Anleitungen zum praktischen Vorgehen

 

Der Klassiker in Neuauflage!

Die "Therapie der Krankheiten im Kindes- und Jugendalter" ist längst zum Standardwerk geworden. Hier finden Sie auf über 1000 Seiten ausführliche Therapiekonzepte und –strategien für Ihre kleinen Patienten.

Die 7. Auflage wurde vollständig bearbeitet und erscheint in einem neuen Konzept.

Das Wesentliche...

- Die strikte Konzentration auf Therapieprinzipien, -ziele und -schritte erspart Ihnen langes Suchen und Blättern

- Tipps für die Praxis helfen Ihnen Fehlerquellen zu vermeiden und Stolperfallen zu umgehen

- Therapieanleitungen und Handlungsanweisungen geben Ihnen Sicherheit

Übersichtlich...

- Die durchgehend verbesserte Struktur erleichtert Ihnen die schnelle Orientierung

- Hervorgehobene Kernaussagen führen Sie gleich zum Wesentlichen

- Therapeutisches Vorgehen wird Schritt für Schritt erläutert

Attraktiv...

- Das neue, zweifarbige Layout macht das Lesen angenehmer

- Zahlreiche Tabellen und Übersichten erleichtern den Zugang zu Informationen

"Der Reinhardt" - mit dieser Therapie liegen Sie richtig!

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Adipositas - Fehlbildungen - Frühgeburt - Herzerkrankungen - Impfungen - Infektionskrankheiten - Jugendalter - Kindesalter - Krankheiten - Neugeborene - Therapie

Verwandte Fachbereiche » Pädiatrie

Inhaltsverzeichnis 

Neugeborenenerkrankungen. Reanimation des Neugeborenen. Neonatales Atemnotsyndrom. Hyperbilirubinämie, Blutgruppeninkompatibilität. Prä- und perinatale Infektionen. Vorgeburtliche Schädigungen. Das untermaßige Neugeborene - Frühgeborene, hypothrope und übertragene Neugeborene. Geburtstraumatische Schäden (mit Ausnahme des ZNS).

Abweichungen von Körpergröße und Körperform. Kleinwuchs. Großwuchs. Untergewicht. Adipositas.

Stoffwechselstörungen. Angeborenen Defektproteinämien des Serums. Defekte im Aminosäurestoffwechsel. Diabetes mellitus. Sonstige Störungen des Kohlenhydratstoffwechsels. Störungen des Lipid- und Lipoproteinstoffwechsels. Störungen des Kalzium- und Phosphatstoffwechsels. Sonstige Stoffwechselanormalien. Vitaminmangel und Hypervitaminosen. Morbus Wilson. Störungen des Billirubinstoffwechsel.

Erkrankungen der endokrinen Drüsen. Hypophysenerkranungen. Schilddrüsenerkrankungen. Nebenschilddrüsenerkrankungen. Erkrankungen der Nebennierenrinde. Erkrankungen des Nebennierenmarks und des Grenzstrangs. Erkrankungen der Keimdrüsen.

Infektionskrankheiten. Schutzimpfungen. Virale Infektionskrankheiten, Mykoplasmen-, Chlamydien- und Rickettsieninfektionen. Bakterielle Infektionskrankheiten. Tuberkulose und atypische Mykobakteriosen. Protozoen- und Helmithenerkrankungen. Systemische Pilzinfektionen. Erkrankungen durch Umweltmykobakterien.

Rheumatische Erkrankungen. Juvenile idiopällische Arthritis. Spondylarthopathien. Rheumatisches Fieber und Poststreptokokken reaktive Arthritis. Lyne Arthritis. Erkrankungen mir rezidivierenden Fieberschüben. Fibromyalgie.

Allergien, Immunmangel- und Autoaggressionskrankheiten. Allergische Erkrankungen. Immundefekte. Autoimmunerkrankungen.

Blut und blutbildende Organe. Erkrankungen der Erythrozyten. Erkrankungen der Leukozyten. Leukämien. Thrombozytäre Erkrankungen. Das v. Willenbrand-Syndrom. Plasmatische Hämostasestörungen, Vasopathien. Panzytopenien. Thrombosen, Thrombophilie, Vasopathie.

Lymphatisches und retikuloendotheliales Gewebe. Morbus Hodgkin. Non-Hodgkin-Lymphome. Histiozytose-Syndrome. Sarkoidose. Isolierte Milzerkrankungen. Fehlbildungen und entzündliche Erkrankungen des Lymphsystems. Neubildungen und Erkrankungen des Thymus.

Solide Tumoren. Tumoren des Urogenitalsystems. Teratome und andere Keimzellen. Rhabdomyosarkome und seltenere Weichteilsarkome. Knochentumoren. Lebertumoren. Maligne Schilddrüsentumoren.

Erkrankungen des Herzens un der Gefäße. Angeborene Herz- und Gefäßerkrankungen. Kardiomyopathien. Entzündliche Herzerkrankungen. Herzrhythmusstörungen. Herzinsuffizienz. Sonstige Herz- und Gefäßerkrankungen.

Atmungsorgane. Atemwegsinfekte, allgemeine Grundlagen. Erkrankungen des Kehlkopfs. Erkrankungen von Trachea und Bronchien. Asthma bronchiale und obstruktive Bronchitis. Bronchopulmonale Dysplasie - chronische Lungenerkrankung nach Frühgeburt. Lungenentzündungen. Sonstige Lungenerkrankungen. Erkrankungen von Pleura und Mediastinum. Cystische Fibrose – Mukoviszidose. Schlafbezogene Atemstörungen.

Verdauungstrakt. Erkrankungen des Mundbereichs. Erkrankungen des Ösophagus. Erkrankungen des Magens und Duodenums. Erkrankungen des Dünn- und Dickdarms. Sonstige Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts. Hernien.

Leber und Pankreas. Erkrankungen der Leber. Anomalien und Erkrankungen von Gallenblase und Gallenwegen. Portale Hypertension. Pankreaserkrankungen. Urogenitalsystem. Glomeruläre Erkrankungen. Tubuläre Störungen. Tubulointerstitielle Nephritis. Renale Hypertension und Nierengefäßerkrankungen. Niereninsuffizienz. Harnwegsinfektionen. Fehlbildungen des Urogenitalsystems. Enuresis und Harninkontinenz. Harnsteine. Fehlbildungen und Erkrankungen des äußeren Genitale. Pädiatrisch-gynäkologische Störungen.

Knochen und Gelenke. Systemerkrankungen des Skeletts: angeborene Ossifikationsstörungen. Entzündliche Knochen- und Gelenkerkrankungen. Aseptische Knochennekrosen / Haltungs- und Stellungsanomalien, Wachstumsstörungen.

Muskelerkrankungen. Angeboren Muskeldefekte und –anomalien. Hypotoniesyndrom. Dystrophia musculorum progressiva. Genetisch determinierte Myopathien (ohne Muskeldystrophien). Symptomatische Myopathien. Myositissyndrom. Myasthenia gravis.

Hauterkrankungen. Grundlagen der äußerlichen Dermatotherapie. Nävi. Säuglingsdermatosen. Ezeme. Medikamenten- und infektallergische sowie toxische Dermatosen. Erkrankungen durch Viren. Erkrankungen durch Bakterien. Dermatomykosen. Epizootien. Neubildungen der Haut

Pigmentstörungen. Erkrankungen der Hautanhangsgebilde. Erythematosquamöse Erkrankungen. Papulöse Erkrankungen, Mastozytosen, Histiozytosen. Erkrankungen des Bindegewebes. Granulomatöse Hautveränderungen. Bullöse Erkrankungen. Keratosen und Ichthyosen. Photodermatosen.

Hals-, Nasen-, Ohrenerkrankungen. Erkrankungen der Nase. Erkrankungen des Rachens, der Halsweichteile und der Speicheldrüsen. Erkrankungen der Ohren.

Augenkrankheiten. Refraktionsanomalien. Strabismus (Schielen) und Heterophorien (latentes Schielen). Amblyopie (Schwachsichtigkeit). Nystagmus. Erkrankungen der Orbita. Erkrankungen des Tränenapparates. Erkrankungen der Lider. Erkrankungen der Bindehaut. Erkrankungen der Hornhaut. Erkrankungen der Uvea. Erkrankungen der Linse. Kindliches Glaukom. Erkankungen des Glaskörpers und der Netzhaut. Erkrankungen des Sehnervs.

Nervensystem. Fehlbildungen. Neurometabolische und heredodegenerative Erkrankungen. Perinatale Schädigungen des Nervensystems und Zerebralparesen. Neugeborenenkrämpfe. Zerebrale Anfälle. Anfallsartige Störungen nichtepileptischer Genese. Traumatische Schäden am zentralen Nervensystem (jenseits der Neugeborenenperiode). Entzündliche Erkrankungen. Infektionen des ZNS. Multiple Sklerose. Vaskuläre Erkrankungen des Nervensystems. Hirntumoren. Tumoren des Rückenmarks. Kopfschmerzen.

Psychische Störungen und Erkrankungen. Allgemeine Gesichtspunkte. Therapieprinzipien. Intelligenzminderungen und Demenzzustände. Teilleistungsstörungen. Psychische Störungen im Zusammenhang mit Hirnschädigungen. Autistische Syndrome. Psychosen. Reaktive, alterstypische und neurotische Störungen mit vorwiegend körperlicher Symptomatik. Reaktive, alterstypische und neurotische Störungen mit vorwiegend psychischer Symptomatik. Psychosomatische (psychophysiologische) Erkrankungen. Suizidhandlungen bei Kindern und Jugendlichen. Misshandlungssyndrome.

Erkrankungen durch äußere Einwirkungen. Thermische Schäden und Elektrounfälle. Vergiftungen. Arzneimittel und Stillen. Ertrinken und Ersticken. Insektenstiche, Schlangenbisse.

Besondere Therapiemaßnahmen. Reanimation, Beatmung, prä- und postoperative Therapie. Schockbekämpfung. Störungen des Wasser- und Elektrolyt- sowie Säuren- und Basenhaushalts. Parenterale Ernährung. Schmerztherapie bei Kindern. Bluttransfusionen. Knochenmark- und Blutstammzelltransplantationen. Zytokine und Zytokin-Antagonisten. Behandlung mit Glucocorticoiden. Supportive Therapie in der pädiatrischen Onkologie. Gentherapie. Arzneimittelregister. Sachverzeichnis

 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Pädiatrie.

Zusätzliche Informationen